Nach der Diskussion um den christlichen Verein TeenSTAR wollen ÖVP und FPÖ externe Vereine ganz aus dem Sexualkundeunterricht verbannen. Experten warnen vor diesem Wunsch: Damit werde Sexualpädagogik an Schulen de facto abgeschafft, heißt es in einem Appell von Experten und rund 100 Institutionen. Vergangenen Mittwoch startete mit #redmadrüber eine Petition für „qualitätsvolle Sexualpädagogik“.

Aussendungen zu diesem Thema (17.06.2019 - 05.07.2019):
vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Lindner: Wir kämpfen weiter für echte Qualität in der sexuellen Bildung!

Schwarz-Blau lehnt SPÖ-Antrag ab und will externe ExpertInnen aus dem Klassenzimmer verbannen

OTS0147
04.07.2019 14:18
in Politik

Sexualpädagogik: Kühlen Kopf bewahren

„Dass der Entschließungsantrag von ÖVP und FPÖ, wonach Sexualpädagogik an Schulen durch externe Vereine untersagt werden soll, im Nationalrat eine Mehrheit findet, war zu befürchten.

OTS0034
04.07.2019 09:46

Sexualerziehung an Schulen: Externe Vereine sollen nicht mehr einbezogen werden

ÖVP-FPÖ-Initiative passiert Nationalrat, stößt aber auf Widerstand bei anderen Parteien

Bundesjugendvertretung enttäuscht über Rückschritt bei Sexueller Bildung

Verbot des Einsatzes von Organisationen und Vereinen im Unterricht ist kontraproduktiv

OTS0226
03.07.2019 21:38
in Politik

Brunner: SPÖ-Frauen unterstützen Aktion „redmadrüber“

Protest gegen das Verbot von Sexualpädagogik durch externe Vereine, das ÖVP und FPÖ heute beschließen werden

OTS0056
03.07.2019 10:19
in Politik

LGBTIQ*-Organisationen: ÖVP und FPÖ fahren Sexualpädagogik an die Wand

Österreichweites Netzwerk von LGBTIQ*-Initiativen ist hochbesorgt um die psychosoziale Gesundheit von LGBTIQ*-Kindern und -Jugendlichen

Katholische Jugend Österreich: „Zusammenwirken mit ExpertInnen in der schulischen Sexualpädagogik weiterhin ermöglichen!”

Der Bundesvorstand der Katholischen Jugend Österreich spricht sich gegen den Entschließungsantrag zur Sexualpädagogik an Schulen aus.

OTS0060
01.07.2019 10:18
in Politik

Parlament: TOP im Nationalrat am 3. Juli 2019

Parteienfinanzierung, Wohnbau, Abkommen, Zusammenlegung des Mietwagen- und Taxigewerbes, Sexualerziehung an Schulen

ÖH Uni Wien: VSStÖ, GRAS und KSV-LiLi bilden linke Koalition

Stabile linke ÖH für weitere zwei Jahre bestätigt

Marina Hanke/Josef Taucher (SPÖ): Danke für die unverzichtbare Arbeit, Monika Pinterits

Die Kinder- und Jugendanwältin geht in den wohlverdienten Ruhestand

OTS0214
27.06.2019 14:30
in Politik

Grüne Wien/Huemer: Sexualpädagogische Bildung an den Schulen muss beibehalten werden

„Die Sexualpädagogische Bildung durch externe Fachkräfte an Schulen muss beibehalten werden“, fordert Barbara Huemer, Frauensprecherin der Grünen Wien und schließt sich damit einer Forderung von …

OTS0047
27.06.2019 09:53
in Chronik

54. Wiener Gemeinderat (11)

Änderung des Flächenwidmungsplans im 22. Bezirk, Gebiet zwischen Illnerstraße, Telephonweg und Eßlinger Hauptstraße

Grüne, SPÖ Wien/Berner, Berger-Krotsch: „Sexualpädagogik ist gelebter Kinderschutz“

„Sexualpädagogische Bildung darf nicht dem Zufall überlassen werden, sondern muss ergänzend zum schulinternen Aufklärungsunterricht im Sinne von Selbstbestimmung und Vielfalt orientiert an den …

OTS0118
26.06.2019 11:10
in Chronik

AKS ad Unterrichsausschuss: „FPÖVP agiert in alter Regierungsmanier!“

Aktion kritischer Schüler_innen verärgert über Ablehnung der kleinen Direktwahl und Verbot externer Sexualpädagog_innen.

OTS0022
26.06.2019 08:46
in Politik
vorige Seite nächste Seite