Was sich angekündigt hat, wird nun Realität: Nachdem Gesundheitsexperten die vollkommene Auslastung des österreichischen Gesundheitssystems diagnostiziert hatten, wird ab 17. November ein dreiwöchiger verschärfter Lockdown angekündigt. Es soll Ausgangsbeschränkungen rund um die Uhr geben. Der Handel muss mit wenigen Ausnahmen zusperren. Die Schulen müssen auf Fernunterricht umstellen.

Aussendungen zu diesem Thema (13.11.2020 - 27.11.2020):
vorige Seite Seite 1 von 34 nächste Seite

Sportausschuss spricht sich für Maßnahmenpaket für Sport nach Corona-Pandemie aus

E-Sports sollen rechtlichen Rahmen erhalten; Anliegen zu NPO-Unterstützungsfonds und Sportstätten-Koordinierungsstelle abgelehnt

Schallenberg: Menschenrechtsverletzungen werden von keinem Virus gebremst

Menschenrechtsausschuss spricht sich gegen Einsatz autonomer Waffen aus

Sportausschuss: Anti-Doping-Bestimmungen sollen angepasst werden

COVID-19-Maßnahmen im Fokus der aktuellen Aussprache mit Sportminister Werner Kogler

Premiere im Parlament: 22. Jugendparlament findet erstmals virtuell statt

SchülerInnen der Bundeshandelsakademie Hallein und des Gymnasiums der Ursulinen in Graz diskutieren das Thema Schule 2.0

Aschbacher: Rasche Einigung über Arbeitsrecht für Home-Office und Telework wünschenswert

Sozialausschuss debattiert Oppositionsanträge vor dem Hintergrund der Arbeitswelt in der Corona-Krise

Nationalrat beschließt im zweiten Anlauf Bundesfinanzrahmen 2021-2024

Opposition vermisst Budgetwahrheit, Regierungsfraktionen weisen auf zukunftsträchtige Investitionen hin

AK-Erfolg: Recht auf Freistellung für Schwangere während der Corona-Krise

„Heute hat der Sozialausschuss des Parlaments endlich ein Recht auf Freistellung für alle Schwangeren ab dem vierten Schwangerschaftsmonat ab Mitte Dezember beschlossen, wenn sie in Berufen mit …

OTS0215
26.11.2020 15:51

DramatikerInnen erheben ihre Stimmen für Bühnenverlage

Die österreichischen Bühnenverlage sind durch die Einstellung des Spielbetriebes in ihrer Existenziellen Bedroht. DramatikerInnen machen auf die prekäre Situation aufmerksam.

NEOS zu Massentests: Ohne einheitliches Vorgehen bringen Tests gar nichts

Gerald Loacker: „Das vollkommen unterschiedliche Vorgehen der Bundesländer führt zu Chaos. Tests müssen mit Ernsthaftigkeit und zielgerichtet durchgeführt werden. “

OTS0205
26.11.2020 15:10
in Politik

BAK Hauptversammlung: 100 Jahre Gerechtigkeit, 100 Jahre AK, 100 Jahre für die Mitglieder

169. Hauptversammlung der Bundesarbeitskammer tagte in Salzburg

OTS0188
26.11.2020 14:04

Körpernahe Dienstleister: Gleiche Tätigkeiten werden gleich behandelt

Mobile körpernahe Dienstleistungen nun auch von NotmaßnahmenVO erfasst – Klarstellung freut Friseure, Kosmetiker, Fußpfleger und Masseure: „WKÖ-Einsatz hat sich gelohnt“

OTS0186
26.11.2020 13:57

Top-Reichweite für „Dok 1: Eh nur eine Grippe“

Bis zu einer halben Million Zuseherinnen und Zuseher für ORF-Neuproduktion

ORF
OTS0175
26.11.2020 13:20

Ö1-Wirtschaftsmagazin „Saldo“ am 27.11.: „Die Industrie im Zeichen der Pandemie“

Esther Mitterstieler spricht mit Georg Knill, dem Präsidenten der Industriellenvereinigung, über die Industrie im Zeichen der Pandemie – in „Saldo – das Wirtschaftsmagazin“ am Freitag, den 27.

OTS0171
26.11.2020 13:12
vorige Seite nächste Seite