Zum Inhalt springen
vorige Seite Seite 1 von 37 nächste Seite

Wiener Integrationsrat zu Äußerungen von NÖ Landesrat Waldhäusl: Ohne Migration wäre Wien vor allem eines: LEER!

Wiener Integrationsrat: „Rassistische Aussagen von Landesrat Waldhäusl sind zutiefst zu verurteilen!“

Wien übernimmt den Vorsitz des Ländernetzwerks Weiter.Bildung

Das Highlight des Jahres wird der Monat der Wiener Erwachsenenbildung im September 2023 unter dem Motto „Bildung verbindet“

U-Bahn-Bau als Jahrhundert-Chance sorgt für aktiven Klimaschutz am Alsergrund

Neue U5 Station Arne-Karlsson-Park wird zu attraktiver Öffi-Drehscheibe und sorgt für Aufwertung und Entlastung des Grätzls

OTS0082
01.02.2023 10:40
 

SWAP-Rechtsstreit ist beendet: Gerichtlicher Vergleich zwischen Stadt Linz und BAWAG AG geschlossen

Bürgermeister Klaus Luger: „Kostspielige und aufwändige Fortsetzung des Gerichtsverfahrens ist damit endgültig vom Tisch!“

OTS0040
01.02.2023 09:36
 

AVISO: 4. Sitzung der Untersuchungskommission zur Wien Energie am 1. Februar

Am morgigen Mittwoch, dem 1. Februar 2023, findet um 10.00 Uhr die vierte Sitzung der Untersuchungskommission des Wiener Gemeinderates zum Thema „Wien Energie“ statt.

Awareness-Teams: Rückkehr in Sommermonaten geplant

Bis zum 28. Februar 2023 sind Vereine aufgerufen ihre Konzepte für das Projekt einzureichen.

Petitionsausschuss tagte im Wiener Rathaus

Der Gemeinderatsausschuss für Petitionen hat heute, Montag, im Wiener Rathaus in einer nicht öffentlichen Sitzung getagt. Auf der Tagesordnung standen zwölf Petitionen.

Wiener Alt-Magistratsdirektor von Brünn mit internationalem Preis ausgezeichnet

Erich Hechtner für engagierte Kooperation mit Brünn geehrt

Recycling ist gut, aber Mehrweg ist besser!

DIE UMWELTBERATUNG gibt Mehrwegprodukten im Vergleich zu Recycling den Vorzug.

Städtebund/Gemeindebund fordern Radarüberwachung und Kontrollen durch Gemeinden

Forderungen sollen in 34. StVO Novelle aufgenommen werden; Städtebund für automatisiertes Zonenzufahrtsmanagement

34. Wiener Gemeinderat (4)

GR Thomas Weber (NEOS) meinte, in der Stadtpolitik gebe es eine Konstante: „Wenn die ÖVP im Umfragen-Tief liegt und eine Landtagswahl ansteht, wird es aktionistisch“.

34. Gemeinderat (3)

GRin Mag.a Mag.a Julia Malle (GRÜNE) stellte klar, dass der Misstrauensantrag das letzte Mittel der Kontrolle sei, welches aber nach den bis gehörten Reden „besonders leicht“ einzubringen sei.

vorige Seite nächste Seite