Am 6. Februar jährt sich der Internationale Tag gegen Genitalverstümmelung. Viele Organisationen und Institutionen machen sich für die Abschaffung von weiblicher Genitalverstümmelung (Female Genital Mutilation – FGM) stark. Alle Aussendungen gibt es hier gesammelt.

Aussendungen zu diesem Thema (01.02.2018 - 07.02.2018):

Liste Pilz/Stern: FGM auch in Österreich ernst nehmen

FGM als Asylgrund anerkennen und Hilfsorganisationen finanziell absichern

OTS0075
06.02.2018 11:16
in Politik

NEOS: Keine Toleranz bei FGM

Angelika Mlinar: „Die wichtigsten Instrumente im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung sind Bildung und Aufklärung.“

OTS0105
05.02.2018 15:10
in Politik

SPÖ-Berger-Krotsch: FGM ist massive Menschenrechtsverletzung und muss gestoppt werden

Internationaler Tag gegen Genitalverstümmelung: Schluss mit brutaler Gewalt an Frauen!

OTS0090
05.02.2018 13:23
in Politik

Morgen - Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung (FGM): Eltern stärken und für Gesundheitsfolgen sensibilisieren

Frauenberger stellt Folder „Ich schütze meine Tochter“ vor – erscheint in fünf Sprachen plus arabischsprachige Audioinformationen

Grüne Wien/Huemer: Null Toleranz bei weiblicher Genitalverstümmelung

Auf eine besonders brutale Form von Gewalt gegen Frauen und Mädchen macht der morgige Internationale Tage gegen Weibliche Genitalverstümmelung (FGM) aufmerksam.

OTS0041
05.02.2018 10:21
in Chronik

Liste Pilz/Bißmann begrüßt Einladung von Menschenrechtsaktivistin Waris Dirie auf Opernball

Martha Bißmann, entwicklungspolitische Sprecherin der Liste Pilz, begrüßt die Einladung von Waris Dirie, Menschenrechtsaktivistin im Kampf gegen weibliche Genitalverstümmelung, durch Bundeskanzler …

OTS0140
02.02.2018 14:46

In Partnerschaft mit dem Islam Weibliche Genitalverstümmelung beenden

Annette und Rüdiger Nehberg setzen mit ihrer Organisation TARGET e.V. auf die Kraft der Religion

OTS0003
02.02.2018 07:46
in Chronik

Bayr fordert Maßnahmen gegen weibliche Genitalverstümmelung in Österreich

Weltweit 200 Millionen Mädchen und Frauen betroffen

OTS0111
01.02.2018 11:46
in Politik