Pensionistenverband Österreichs

vorige Seite Seite 1 von 54 nächste Seite

2,4 Millionen Pensionisten bei Sozialversicherungsumbau „ausgeschlossen“ – verfassungswidrig!

Sozialversicherungs-Pläne der Regierung gefährden soziale Sicherheit - Neuverhandlungen gefordert

OTS0076
23.10.2018 11:01
 

Rechtssicherheit bei Pflege-Regress und Pflegegeld-Anhebung in allen Stufen gefordert

Kostelka: „300.000 Pflegebedürftige bekommen keine Anhebung“

OTS0079
11.10.2018 11:00
 

Pensionistenverband/Wohlmuth ad Nehammer: Es zählt, was unterm Strich herauskommt!

Richtig gerechnet entsteht Pensionisten ein Kaufkraftverlust von 152 Euro

OTS0187
10.10.2018 15:53
 

Pensionistenverband/Kostelka: Türkis-Blaue Pensionsanpassung 2019 bringt massiven Kaufkraftverlust

„Fake-News“ der Regierung bezüglich vergangener Anpassungen

OTS0030
08.10.2018 09:03
 

Pensionistenverband/Kostelka: Türkis-Blaue Pensionsanpassung 2019 bringt massiven Kaufkraftverlust

„Fake-News“ der Regierung bezüglich vergangener Anpassungen

OTS0028
07.10.2018 14:28
 

Tag der älteren Generation: Kostelka kritisiert zunehmende Ignoranz der Regierung gegenüber Seniorinnen und Senioren

Pensionsanpassung zu gering, Ausschaltung der Seniorenvertreter in der Sozialversicherung kommen Pensionsanpassung zu gering, Ausschaltung der Seniorenvertreter in der Sozialversicherung kommen

OTS0033
30.09.2018 12:58
 

PVÖ-Edlinger: Enorme Steigerung der Wohnkosten unterstreicht Notwendigkeit eines neuen, fairen Mietrechts

Mieten laufen Einkommensentwicklung davon – Schluss mit faulen Ausreden der türkisblauen Regierung und der privaten Immobilienwirtschaft

OTS0005
29.09.2018 10:30
 

PVÖ-Präsident Kostelka an Regierung: „Bitte selbst mit gutem Beispiel vorangehen und Pensionsanpassung rasch nachverhandeln!“

Auch Pensionisten verdienen einen Anteil an guter Wirtschaftslage und eine gerechte Pensionsanpassung, die keinen Kaufkraftverlust darstellt. PVÖ fordert 4 Prozent.

OTS0014
23.09.2018 10:45
 

PVÖ-Sozialkonferenz: Präsident Kostelka fordert dringende Nachverhandlungen zur Pensionsanpassung 2019

Ältere Generation muss auch einen gerechten Anteil am Wirtschaftswachstum bekommen. Pensionistenverband beharrt auf Plus 4 Prozent.

OTS0149
12.09.2018 12:56
 

PVÖ-Vizepräsident Edlinger: „Die Arroganz der Regierung ist fast unüberbietbar“.

Die Seniorenvertreter wurden bei der Pensionsanpassung glatt ignoriert. Mit Halb- und Unwarheiten wird die Pensionsanpassung schöngeredet.

OTS0017
24.08.2018 09:21
 

Auch Seniorenvertretung vom Sozialpartnergipfel ausgeschlossen

2,4 Millionen Pensionisten zahlen 30 Prozent der Beiträge in der Krankenversicherung

OTS0060
23.08.2018 10:18
 

Pensionistenverband lehnt Regierungspläne zu Pensionen glattweg ab

Kostelka: Regierung hat kein Wort mit Pensionistenvertretern gesprochen

OTS0015
22.08.2018 08:31
 

Aviso: Morgen Mittwoch, 22. August 2018, 12:30 Uhr: Pressekonferenz des Pensionistenverbandes Österreichs zur Pensionserhöhung

Wir erlauben uns, die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zur Pressekonferenz des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ) mit PVÖ-Präsident Dr. Peter Kostelka und PVÖ-Generalsekretär …

OTS0063
21.08.2018 11:31
 

Pensionistenverband will mehr Pensionsanpassung

Kostelka: 2,0-Prozent-Anpassung für 2019 entsprechen nicht der realen Teuerung für Mehrheit der Pensionisten

OTS0023
17.08.2018 09:50
 

Mit dieser AUVA-Reform drohen Beitragserhöhungen und Leistungskürzungen für Versicherte

Durch Verschiebung der Kosten auf andere Sozialversicherungsträger

OTS0033
15.08.2018 11:50
 
vorige Seite nächste Seite