pro mente Wien ist die Wiener Gesellschaft für psychische und soziale Gesundheit. Sie wurde 1965 durch Prim. Univ. Doz. Dr. Raoul Schindler als gemeinnütziger Verein mit dem Ziel gegründet, die Lebensbedingungen für Menschen mit psychischen Erkrankungen zu gestalten und zu verbessern. Im Zentrum steht die Betreuung und Begleitung von Menschen in einer, während einer oder nach einer psychischen Krise durch rund 100 hauptamtliche und über 250 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Angebote von pro mente Wien umfassen die Lebensbereiche Wohnen, Arbeit, Bildung und Freizeit sowie Unterstützung zur Selbsthilfe.

https://www.promente.wien