Tiroler Tageszeitung

vorige Seite Seite 1 von 260 nächste Seite

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitatikel" vom 23. April 2017 von Mario Zenhäusern "Das Warten muss ein Ende haben"

Seit 468 Tagen ist die Diözese Innsbruck ohne Bischof. Das kann nicht im Sinne des Papstes sein, weil die lange Sedisvakanz Unmut unter den Gläubigen entfacht.

OTS0031
22.04.2017 22:00
 

Tiroler Tageszeitung, Ausgabe vom 22. April 2017, Leitartikel von Manfred Mitterwachauer: "Mehr als nur eine Befragung"

Der Alpenverein hat es geschafft: Die rechtliche Hürde für eine Volksbefragung in Innsbruck über die Verlegung der strittigen Patscherkofelbahn-Bergstation ist genommen.

OTS0196
21.04.2017 22:00
 

Tiroler Tageszeitung, Ausgabe vom 21. April 2017; Leitartikel von Carmen Baumgartner-Pötz: "Wenn der Kanzler bei dir klingelt"

Bundeskanzler Christian Kern macht beim Pizza-Ausliefern bella figura. Das gefällt dem Koalitionspartner nicht. Dabei ist Inszenierung bei allen Parteien längst Teil des politischen Geschäfts.

OTS0234
20.04.2017 22:00
 
OTS0188
19.04.2017 22:00
 

Tiroler Tageszeitung, Ausgabe vom 19. April 2017; Leitartikel von Karin Leitner: "Wegbereiter für Rattenfänger"

Nicht nur das hohe Votum der Austro-Türken für die Machtausweitung von Präsident Erdogan erschreckt. Alarmierend ist auch die Zahl derer, die in Österreich nach einem „starken Mann“ rufen.

OTS0133
18.04.2017 22:00
 

TIROLER TAGESZEITUNG: Leitartikel vom 18. April 2017 von Christian Jentsch - Ein Pyrrhussieg für Erdogan

Nur eine knappe Mehrheit der Türken unterstützt Erdogans Weg zur Alleinherrschaft.

OTS0038
17.04.2017 21:00
 

TIROLER TAGESZEITUNG: Leitartikel vom 16. April 2017 von Liane Pircher - Freie Tage für alle

„Bei Debatten rund um bezahlte Feiertage geht es längst nicht nur mehr um religiöse Dogmen.“

OTS0016
15.04.2017 21:00
 

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" Samstag, 15. April 2017, von Christian Jentsch: "Die türkische Tragödie"

Mit dem Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei greift Präsident Recep Tayyip Erdogan nach der absoluten Macht.

OTS0058
14.04.2017 22:00
 

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" Freitag, 14. April 2017, von Floo Weißmann: "Der Unberechenbare"

Zwölf Wochen nach Amtsantritt überrascht der neue US-Präsident mit politischen Kehrtwenden. Wofür er inhaltlich wirklich steht und was als nächstes kommt, bleibt völlig offen.

OTS0146
13.04.2017 22:00
 

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" Donnerstag, 13. April 2017, von Max Ischia: "Terror, Menschlichkeit und Heuchelei"

Keine zwei Stunden nach dem mutmaßlich islamistischen Anschlag auf den Vereinsbus von Borussia Dortmund stand der neue Termin des abgesagten Fußball-Champions-League-Viertelfinales fest – und alle waren …

OTS0119
12.04.2017 22:00
 

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" Mittwoch, 12. April 2017, von Anita Heubacher: "Hitler-Vergleiche sind verzichtbar"

Alles, was die FPÖ in die Nähe von Nationalsozialismus rückt, kommt für die Partei ungelegen und irritiert mehr Wähler, als es anspricht.

OTS0183
11.04.2017 22:00
 

TIROLER TAGESZEITUNG "Leitartikel" Dienstag, 11. April 2017, von Christian Jentsch: "In Ägypten ist die Hoffnung gestorben"

Der Terror hat Ägypten fest im Griff. Präsident Al-Sisi hat zwar ein Regime etabliert, das ganz auf Repression setzt. Dem blutigen Terror des IS hat aber auch der neue starke Mann nichts entgegenzusetzen.

OTS0139
10.04.2017 22:00
 

Tiroler Tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 10. April 2017. Von MARIO ZENHÄUSERN. "An der Spitze wird’s enger".

Seit SPÖ- und ÖVP-Politiker immer öfter FPÖ-Positionen einnehmen, ist Populismus plötzlich salonfähig.

OTS0022
09.04.2017 22:00
 

Tiroler tageszeitung, Leitartikel, Ausgabe vom 9. April 2017. Von MARIO ZENHÄUSERN. "Angst ist die falsche Antwort".

Nizza, Berlin, London, Stockholm: Brutale Terroranschläge erschüttern das Friedensprojekt Europa in seinen Grundfesten. Trotzdem ist jetzt Besonnenheit gefragt. Gerade jetzt!

OTS0030
08.04.2017 22:00
 

Tiroler Tageszeitung, Ausgabe vom 8. April 2017; Leitartikel von Floo Weißmann: "Marschflugkörper als Botschaft"

Der neue US-Präsident wollte mit dem Angriff auf Syrien an Statur gewinnen – national wie international. Seine Regierung hat aber bisher keine Strategie für den Tag danach erkennen lassen.

OTS0231
07.04.2017 22:00
 
vorige Seite nächste Seite