Österreichischer Verband der Impfstoffhersteller (ÖVIH)

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Immunization Week: Fakten versus Fakes

Die Argumente der Impfgegner – und was davon wahr ist

OTS0046
27.04.2017 09:30
 

Antibiotika‐Resistenzen verringern: Impfen kann helfen

Infektionen verringern – Antibiotika sparen

OTS0044
26.04.2017 10:00
 

Impfen zahlt sich aus

Je höher die Durchimpfungsraten, desto mehr Geld spart sich der Steuerzahler

OTS0073
25.04.2017 10:30
 

Weltgesundheitstag: Impfprogramme - eine beispiellose Erfolgsgeschichte

Drastischer Rückgang von Infektionskrankheiten – gesellschaftlicher Nutzen zu wenig bekannt

OTS0093
04.04.2017 11:40
 

Das war die Influenza-Saison 2016/17

Früher Beginn – viele Erkrankungen – schwerer Verlauf

OTS0045
13.03.2017 10:15
 

Lebenslanges Impfen: Eine notwendige Präventionsmaßnahme

Impfungen bringen individuelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Vorteile

OTS0090
08.02.2017 12:29
 

Einladung zum Pressegespräch: Lebenslanges Impfen - Was bringt das?

Impfungen im Kindesalter gehören zu den größten medizinischen Erfolgsgeschichten des 20. Jahrhunderts.

OTS0014
30.01.2017 09:22
 

Influenza-Hospitalisierungen wären teilweise vermeidbar gewesen

Höhere Durchimpfungsraten hätten Spitalschaos zumindest reduziert

OTS0018
16.01.2017 09:30
 

Influenza: Mythen, Erfahrungen, Daten – was stimmt und was nicht

Impf-Nutzen wissenschaftlich eindeutig belegt

OTS0112
12.01.2017 11:40
 

Influenza-Impfen auch jetzt noch sinnvoll

Aktuell zirkulierender Virenstamm durch Impfstoff gut abgedeckt

OTS0028
10.01.2017 09:30
 

Influenza: Senioren sind Impfmuffel

Influenza oft mit Erkältung verwechselt – mehr Aufklärung notwendig

OTS0052
16.12.2016 10:30
 

Diabetes und Influenza: Eine gefährliche Kombination

Risiko für Spitalsaufenthalt und Tod durch Impfung deutlich reduziert

OTS0065
12.12.2016 10:35
 

Influenza-Erkrankung bringt werdende Mütter und Kinder in Gefahr

Kinder tragen besonders oft zur Verbreitung des Virus bei

OTS0087
29.11.2016 11:18
 

Influenza bei Personen mit Lungenerkrankungen besonders gefährlich

Risiko für Komplikationen mit Todesfolge um das 120fache erhöht

OTS0067
07.11.2016 10:30
 

Influenza: Impfung ist nach wie vor einzige Schutzmöglichkeit

Experten warnen: Inkubationszeit ist Ansteckungszeit

OTS0144
12.10.2016 12:19
 
vorige Seite nächste Seite