Zum Inhalt springen

Presseaussendungen zu "Tierschutz"

7.452 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 497 nächste Seite

Gewesslers Wolfsvorstoß von allen LK-Präsidenten scharf kritisiert

Moosbrugger über realitätsfernen Lobbyismus der Ministerin erzürnt

Tierschutz Austria startet Petition für verpflichtende Sicherheitsvorrichtungen in landw. Tierhaltungsbetrieben

Nach knapp 19.000 qualvoll verendeten Tieren wegen Stromausfälle, braucht es festgelegte Notfall-Maßnahmen

OTS0008
02.02.2023 07:10

SPÖ-Keck: Volksbegehren ernst nehmen, Lebendtier-Transportqual stoppen!

Tierschutz bei Regierung nur „Schall und Rauch“ – SPÖ-Antrag zur Unterstützung des Volksbegehrens

OTS0105
01.02.2023 11:36
in Politik

Waitz: EU-Landwirtschaftsminister*innen torpedieren Reform des Tiertransportgesetzes

EU-Tiertransportgesetz muss endlich verbessert werden

OTS0073
30.01.2023 11:44

Tierschutz Austria und Mars Austria arbeiten in Zukunft eng zusammen

Tierschutz-NGO und Unternehmen schließen Kooperation, um gemeinsam Adoption von Tierheimtieren voranzutreiben

OTS0004
30.01.2023 08:00
in Chronik

Jahresrückblick 2022: Knapp 4.500 Tiere im Tierschutzhaus versorgt

Knapp 400 Hunde und über 430 Katzen haben im vergangenen Jahr ein neues Zuhause gefunden

OTS0022
27.01.2023 09:04
in Chronik

Rauch: Strafen bei Verstößen gegen Tiertransporte-Gesetz künftig direkt vor Ort

Bargeldstrafen bis 500 Euro ergänzen Verwaltungsstrafen – Tierschutzminister Rauch fordert EU-weit strengere Regeln

Schluss mit Tierversuchen - 1,2 Millionen Unterschriften bestätigt

Tierschutz Austria und weitere NGOs setzten mit rekordverdächtigter Bürgerinitiative ein deutliches Zeichen für ein endgültiges Ende der qualvollen Versuche an Tieren

OTS0045
26.01.2023 10:00

Tier- und Umweltschutz: Wofür die Parteien stehen

Tierschutz Austria veröffentlicht Fragenkatalog der Parteien vor NÖ-Wahl

OTS0127
23.01.2023 13:52

Erneuter Fiaker-Unfall in der Wiener Innenstadt

VGT fordert bundesweites Fiakerverbot

OTS0091
23.01.2023 11:35

Jahresbeginn fordert mehrere tausend tote Tiere aufgrund technischer Ausfälle

Weitere dutzende Tiere in Schweinemastbetrieb verendet

OTS0072
20.01.2023 12:03

Nach Tod von 18.000 Hühnern: Tierschutz Austria fordert verpflichtete Sicherheitsvorrichtungen für landwirtschaftliche Tierhaltungen

„Die zunehmende Abhängigkeit von der Technik macht die Produktion anfälliger für Ausfälle und erfordert Notfall-Maßnahmen.“

OTS0164
18.01.2023 16:18
vorige Seite nächste Seite