Der Verband unabhängiger Tonträgerunternehmen, Musikverlage und Musikproduzent*innen Österreichs ist seit 2003 die Interessensvertretung der KMU’s und EPU’s aus der österreichischen Musikwirtschaft und der produzierenden Musikszene. Viele der Mitglieder des VTMÖ sind sehr kleine, oft nur aus einer Person bestehende Kreativzellen mit entsprechenden Nachteilen bei Kreation, Produktion und Vermarktung von musikalischen Werken. Typischerweise werden all diese Aufgaben selbst erledigt – Eigenverlag, Eigenproduktion und Selbstvermarktung sind jene Elemente, die oft genug zu prekären Verhältnissen führen. Gleichzeitig tragen die österreichischen „Independents“ den allergrößten Teil zum qualitativ hochwertigen heimischen Musikschaffen bei.

https://indies.at