DIE ARMUTSKONFERENZ

vorige Seite Seite 1 von 23 nächste Seite

Armutskonferenz: 81.334 Kinder in der Mindestsicherung

Weitere Details: Soziale Risken in Städte exportiert, durchschnittliche Höhe 606 Euro, Probleme bei sozialem Aufstieg, Wohnen, Gesundheit.

OTS0085
06.09.2018 11:06
 

Mindestsicherung: Über was kaum geredet wird, wir aber reden sollten, wenn wir Armut bekämpfen wollen.

Was verschwiegen und vergessen wird: Fehlende Soforthilfe, Aufwand bei Menschen mit Behinderungen, Unterhalt, mangelnde Gesundheitshilfe, Nichtinanspruchnahme, Vollzug, Prävention.

OTS0039
05.09.2018 09:40
 

Armutskonferenz: Eröffnung der ersten österreichischen Krankenstraße

Armutsbetroffene machen auf Lücken & Barrieren im Gesundheitssystem aufmerksam - und auf Maßnahmen Hürden zu beseitigen.

OTS0090
27.08.2018 12:14
 

AVISO: Aktion „I brauch an Doktor, Du brauchst an Doktor“. 27.08, Linz

“Gesundheitsstraße” - Armutsbetroffene machen auf Lücken und Barrieren im Gesundheitssystem aufmerksam.

OTS0026
26.08.2018 11:10
 

Hitzetote bei älteren Menschen – besonders in Vierteln mit geringem Einkommen

Angesichts Klimawandel und Hitzetoten ruft Armutskonferenz zur vorbeugenden Maßnahmen in den Städten auf.

OTS0029
01.08.2018 09:37
 

"150 Euro": Desolate Wohnbedingungen, gesundheitliche Einschränkungen und Chancentod für Kinder

Reale Lebenssituationen ernst nehmen: Armut hat massive Auswirkungen auf Gesundheit, Chancen und Teilhabe bei Kindern. Hohe Raten bei chronischen Krankheiten und Behinderung.

OTS0036
30.07.2018 10:05
 

Armutskonferenz: Europa sozial weiterentwickeln! Lippenbekenntnisse machen nicht satt.

20 Millionen Menschen von Armut und sozialer Ausgrenzung betroffen, arbeiten in Billigjobs, haben starke physische und psychische Beeinträchtigungen, können sich Wohnen nicht leisten

OTS0069
27.06.2018 10:49
 

Mindestsicherung: Asyl wird gesagt, gekürzt wird bei allen

Armutskonferenz: Ziel muss es doch sein Existenz und Chancen zu sichern, nicht Leute weiter in den Abgrund zu treiben.

OTS0094
28.05.2018 11:56
 

Hartz IV in Österreich: Die Geschichte von Berta, Heinz und Michael – Oder „Vom Fall ins Bodenlose

Werden die Pläne der Streichung der Notstandshilfe umgesetzt, werden Krankheit und Verlust des Arbeitsplatzes künftig für viele Menschen zu einem Fall ins Bodenlose

OTS0095
27.04.2018 10:31
 

Aviso: Fotoaktion & Pressegespräch „Soziales Netz in Not!“ Mindestsicherungs-Bus kommt ins Regierungsviertel am Ballhausplatz.

Aktion. Europäischer „Minimum Income“- Bus kommt nach Österreich. Mi, 02.05., 11 Uhr, Ballhausplatz Wien. Wir werden zeigen, wie wichtig ein starkes soziales Netz ist.

OTS0121
26.04.2018 11:09
 

Armut: Existenz und Chancen zu sichern, nicht Leute weiter in den Abgrund treiben!

Starke Sozialstaaten reduzieren Abstiegsgefahr und schützen die Mitte vor Armut. Herausforderungen bei Kinderarmut, älteren Arbeitslosen und chronischen Erkrankungen.

OTS0080
26.04.2018 10:10
 

Start der Initiative "Wir Gemeinsam". Ein starkes soziales Netz schützt und stützt die Mitte.

"Wir alle brauchen gute Medizin, wenn wir krank sind. Wir alle brauchen ein Daheim und ein Dach über dem Kopf. Wir alle brauchen gute Schulen. Egal ob wir arm sind oder reich."

OTS0150
10.04.2018 13:21
 

Armutskonferenz: Ein Budget gegen das unterste Einkommensviertel

Ein Osterwunsch: Ziel muss es doch sein Existenz und Chancen zu sichern, nicht Leute weiter in den Abgrund zu treiben.

OTS0054
30.03.2018 12:30
 

Armutskonferenz: Existenz und Chancen sichern, nicht Leute weiter in den Abgrund treiben

Mindestsicherung: Deckel-Gesetze in NÖ & OÖ produzieren persönliche Notlagen und gesellschaftliche Folgekosten.

OTS0044
13.03.2018 09:42
 

Armutskonferenz: "Armut wird in Kauf genommen."

Aufruf: Grundrechte statt Almosen, Chancen statt Abstieg, sozialer Ausgleich statt Spaltung, Achtung statt Beschämung!

OTS0120
08.03.2018 12:27
 
vorige Seite nächste Seite