DIE ARMUTSKONFERENZ

vorige Seite Seite 1 von 21 nächste Seite

Pflege und Mindestsicherung: Niederösterreich setzt ersten Schritt – leider nur „halb“

Armutskonferenz fordert erneut österreichweite Regelung und Rechtssicherheit für Menschen mit Behinderungen und pflegende Angehörige

OTS0073
22.08.2017 11:31
 

Pflege und Mindestsicherung: Schikanen gegen pflegende Angehörige und Alleinerziehende

Armutskonferenz fordert österreichweite Regelung und Rechtsicherheit für die Betroffenen. Könnte analog zur Abschaffung des Pflegeregresses geregelt werden.

OTS0027
08.08.2017 10:11
 

Hitzewellen: Sag mir wo Du wohnst, und ich sage Dir, wann Du stirbst?

Die nächste Hitze kommt bestimmt. Angesichts Klimawandel und Hitzetoten ruft Armutskonferenz zur vorbeugenden Maßnahmen in den Städten auf

OTS0044
04.08.2017 10:49
 

Missstände nehmen zu: Kinder in desolaten und feuchten Wohnungen

Armutskonferenz macht auf Missstände im Wohnbereich aufmerksam und zeigt Folgen der Mindestsicherungskürzungen auf

OTS0015
30.06.2017 08:35
 

Mindestsicherung OÖ: Deckel drauf. Kinder und ihre Zukunftschancen bedroht

Armutskonferenz: „Deckel-Gesetz“ produziert persönliche Notlagen und gesellschaftliche Folgekosten

OTS0077
06.06.2017 11:06
 

Kürzungen Mindestsicherung Tirol: Kinder und ihre Zukunftschancen bedroht

Armutskonferenz: Gesetz produziert persönliche Notlagen und gesellschaftliche Folgekosten

OTS0083
15.05.2017 11:26
 

Armut in Österreich: Soziales Netz wirkt präventiv – aber keine Entspannung

400.000 Menschen in existentiell schwierigsten Lebensbedingungen sind für ein so reiches Land wie Österreich in jedem Fall zu viel

OTS0120
02.05.2017 12:33
 

Niemand fragt die Betroffenen. Wir schon: Aktion „Soziales Netz in Not!“

"Wir zeigen wie wichtig ein soziales Netz in Not für uns alle ist, aber auch was es heißt, wenn es eingerissen und kaputt gemacht wird"

OTS0087
18.04.2017 12:16
 

Aviso: Fotoaktion „Soziales Netz in Not!“ Di, 18.04, 10.30 Uhr, Minoritenplatz

Niemand fragt die Betroffenen. Wir schon. Aktion im Regierungsviertel am Minoritenplatz

OTS0096
13.04.2017 11:53
 

Mindestsicherung Burgenland: Realitätsferne Dramatisierung - in Wirklichkeit Gesetz für 11 Haushalte

Armutskonferenz vergibt Zitrone an LR Burgenland: Menschen mit Behinderungen „ewige Bittsteller“ / Grundrechte wie schriftlicher Bescheid verwehrt

OTS0041
29.03.2017 09:57
 

Armutskonferenz: Vereinfachter Privatkonkurs kann Armut verhindern

Sinnvolle Reform: Wer rasch entschuldet, entschuldet nachhaltig

OTS0056
28.02.2017 10:00
 

Ausgezeichnete Beiträge – Journalismuspreis "von unten" vergeben

Ausgezeichnet: V.Mauler, K.Unterberger, Y.Widler, J.Hager & M.Kern, C.Reichl, S.Nikolay, E.Scharang & L.Tagwerker, C.Pirschner & R.Springenschmid und C.Wilkens

OTS0022
20.12.2016 09:30
 

Studie der WU Wien zur Armutsbekämpfung: Wohnen das brennende Thema

Ergebnisse: prekäre Wohnverhältnisse vermeiden, leistbare und erreichbare psychosoziale Hilfe notwendig.

OTS0031
12.12.2016 09:34
 

Mindestsicherungs Reform in NÖ: Überfallsartig weitere soziale Härten für Armutsbetroffene eingebaut

Kein Begutachtungs-Verfahren, kurzfristige Anträge im Sozialausschuss: Mehr Demokratie bei Grunderchtsfragen notwendig

OTS0090
15.11.2016 11:03
 

Mindestsicherung NÖ: „Asyl“ heißt das Motto, gestrichen wird dann bei allen

Armutskonferenz hat nachgerechnet: Betroffen Geringverdiener mit Frau & kleinen Kindern, Alleinerziehende Mütter, Chronisch kranke Personen, Menschen mit Behinderung, Pflegende Angehörige

OTS0005
11.11.2016 08:11
 
vorige Seite nächste Seite