Attac Österreich

vorige Seite Seite 1 von 16 nächste Seite

EuGH-Urteil: Kommission scheitert erneut bei Demokratieabbau

Nationale Parlamente müssen bei Konzernklagerechten mitentscheiden können / Attac: Handels- und Investitionspolitik grundlegend demokratisieren

OTS0075
16.05.2017 10:48
 

CETA im Parlament: Es darf nie wieder zu solchen Verträgen kommen

Attac: Nationalrat soll Kriterien für Handelsabkommen entwickeln

OTS0124
27.04.2017 11:35
 

Sobotka will die Demokratie aushöhlen

Attac: Weiterer Versuch Grundrechte einzuschränken

OTS0130
03.02.2017 12:39
 

Attac zu Sozialbericht: Kapital gleich progressiv besteuern wie Arbeit

„Nicht einzusehen, dass Einkommensarten steuerlich unterschiedlich behandelt werden“

OTS0117
01.02.2017 11:40
 

Volksbegehren: 562.552 Stimmen für eine neue EU-Handelspolitik

Regierung und Parlament müssen CETA, TTIP und TiSA stoppen

OTS0188
30.01.2017 21:07
 

CETA - LESEN UND VERSTEHEN

Umfassendste internationale Analyse der Zivilgesellschaft

OTS0022
26.01.2017 09:16
 

Bankenrettung in Italien: Ungerechtfertigt und brandgefährlich

EZB-Daten zeigen: Anleihehalter sind keine „Kleinsparer“ / EU-Bedingungen für staatliche Hilfe sind nicht erfüllt

OTS0034
23.12.2016 10:43
 

CETA: Schulz will nur Ja-Sager zu Wort kommen lassen

Stellungnahmen von CETA-kritischen Ausschüssen untersagt / Attac fordert breite Debatte im Europäischen Parlament

OTS0036
18.11.2016 09:23
 

CETA: Kerns zweite Chance

Attac für Neustart der EU-Handels- und Investitionspolitik

OTS0073
27.10.2016 10:32
 

CETA: „EU-Handlungsfähigkeit“ ist kein Selbstweck

Attac: "Jene, die CETA auf Biegen und Brechen durchboxen wollen, schwächen die Idee eines demokratischen Europa."

OTS0010
26.10.2016 09:40
 

CETA-Nein: Ergebnis jahrelanger Ignoranz der EU-Kommission

Belgische NGO: "Wallonien hat Pro und Contra in einem vorbildlichen demokratischen Prozess 18 Monate lang abgewogen"

OTS0161
21.10.2016 13:10
 

CETA: Kern ist nicht bereit, mit EU-Politik im Interesse der Konzerne zu brechen

Widerstand gegen CETA geht in Österreich und auf europäischer Ebene weiter

OTS0152
14.10.2016 14:19
 

CETA: "Rechtsverbindlichkeit" ein einziges Ablenkungsmanöver

Rechtsprofessor: Auch rechtsverbindliche Erklärung kann keinen der kritisierten Vertragspunkte rechtssicher entschärfen / Bundesverfassungsgericht bestätigt Kritikpunkte

OTS0109
13.10.2016 11:42
 

CETA-Zusatzerklärung: Alle Kritikpunkte bleiben aufrecht

SPÖ-Präsidium entscheidet ob Partei auf der Seite der Menschen oder der Konzerne steht

OTS0126
06.10.2016 11:52
 

CETA: Die Würfel sind noch nicht gefallen – BILD

„Wer keine Sonderklagerechte für Konzerne will, muss das jetzt deutlich machen.“

OTS0116
04.10.2016 11:47
 
vorige Seite nächste Seite