Junge Industrie

vorige Seite Seite 1 von 3 nächste Seite

Junge Industrie: Abschaffung der neuen „Hacklerregelung“ wäre hoffnungsvolles Signal für Generationengerechtigkeit

JI-Vorsitzender Wimmer: Abschaffung der Abschläge bei Frühpensionen „bescheuert“ – Hoffen auf weitere, strukturelle Reformen

OTS0078
08.01.2020 11:58
 

Junge Industrie zu Regierungsprogramm: Veränderungswillen für Reformen nutzen

JI-Bundesvorsitzender Wimmer: Klimaschutz und Wachstum kein Widerspruch – Österreich für Digitalisierung fit machen – Strukturelle Reformen angehen

OTS0015
03.01.2020 09:03
 

Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) und Junge Industrie (JI): Gemeinsames Forderungspapier „Lehre und Digitalisierung“

ÖGJ und JI wollen Lehrausbildung zukunftsfit machen! Forderungen an zukünftige Regierung übergeben.

OTS0059
18.12.2019 10:26
 

JI-Appell an Regierungsverhandler: Pensionsreformen müssen Teil des Programms sein!

JI-Vorsitzender Wimmer: Jetzt mutige Schritte setzen, sonst droht jüngeren Jahrgängen unzumutbare Mehrfachbelastung – Jüngere bereits jetzt mit weniger Pensionsleistung

OTS0052
17.12.2019 11:07
 

Junge Industrie begrüßt Stellungnahme der Alterssicherungskommission

JI-Bundevorsitzender Wimmer: Signal der Vernunft – wahlkampfmotivierte Beschlüsse sollten zurückgenommen werden

OTS0066
03.12.2019 10:16
 

Junge Industrie fordert „freiwillige Selbstentmachtung der Politik“ im Pensionsbereich

JI-Vorsitzender Wimmer: Brauchen Automatismen im ganzen System – Wiedereinführung der Hacklerregelung „Irrsinn“

OTS0087
22.11.2019 11:19
 

Junge Industrie „fassungslos“ über Beschlüsse bei Pensionen: „Hausverstand zu Grabe getragen“

JI-Vorsitzender Wimmer: Bereits außertourliche Erhöhungen waren reiner Populismus – Abschaffung von Abschlägen bei Frühpensionierungen als Gipfel der Unvernunft

OTS0041
20.09.2019 09:08
 

Appell vor Pensionsgipfel: Hirn einschalten statt Wahlzuckerl verteilen!

Junge Industrie Vorsitzender Wimmer: Pensionssystem bereits viel zu teuer, Antrittsalter weiter zu niedrig – Kein finanzieller Spielraum für weiteren Populismus

OTS0049
27.08.2019 10:18
 

JI-Vorsitzender Wimmer: „Pensionserhöhungen dürfen nicht auf Kosten der Jungen erfolgen“

Junge Industrie-Vorsitzender Wimmer: Ausgaben für Pensionen bereits jetzt überdurchschnittlich hoch – System muss nachhaltig finanzierbar sein.

OTS0133
23.08.2019 15:18
 

DaVinciLab.academy gewinnt den fünften „Pitch im Paternoster“

Heuer gemeinsam mit Arbeiterkammer Wien organisiert – Sonderthema Digitalisierung in der beruflichen Bildung

OTS0196
06.06.2019 13:55
 

Junge Industrie: Superwahlsonntag wäre sehr zu begrüßen

JI-Bundesvorsitzender Wimmer: JI hat sich immer für Zusammenlegung von Wahlen ausgesprochen – Bereits 2011 mit Studie untermauert: wäre relativ leicht umsetzbar

OTS0168
20.05.2019 14:06
 

Junge Industrie zu Mindestpension: Pferd falsch herum aufgezäumt!

JI-Vorsitzender Wimmer: Mehrausgaben vor Einsparungen durch Reformen bedenklich – Erwarten Details zu Sonderprivilegien und Frühpensionen für Gesamtbewertung

OTS0153
16.05.2019 12:28
 

Junge Industrie kritisiert „fehlende Ambitionen“ der Regierung bei Generationengerechtigkeit

JI-Bundesvorsitzender Wimmer: Gerade diese Bundesregierung hätte politisches Kapital für Reformen – Pensionskosten bleiben insgesamt zu hoch

OTS0059
24.04.2019 10:18
 

Junge Industrie: Pensionspolitik muss zurück auf die Agenda der Regierung

JI-Vorsitzender Wimmer: Ohne Reformen wird es eng werden – Zweite Säule stärken!

OTS0105
02.04.2019 11:41
 

Neue Doppelspitze im Vorstand der Jungen Industrie NÖ/Bgld

Veronika Wüster (AUA) wird Co-Vorsitzende neben Matthias Unger (Unger Stahlbau GmbH). Christina Glocknitzer (Seal Maker GmbH) und Steven Blaha (Blaha Büromöbel GmbH) neu im Vorstandsteam.

OTS0130
27.03.2019 12:11
 
vorige Seite nächste Seite