Zum Inhalt springen

Netzwerk SprachenRechte

Sprache nicht als Mittel der Ausgrenzung missbrauchen

Netzwerk SprachenRechte warnt vor FPÖ-Ideen

OTS0006
23.02.2022 08:00
 

Tag der Muttersprache: Sprachliche Vielfalt anerkennen und fördern!

Große ExpertInnentagung fordert Bildungsgerechtigkeit und konstruktiven Umgang mit mehrsprachigen Menschen statt Ausschluss durch Deutschtestungen.

OTS0015
20.02.2022 12:00
 

Sprachexpert*innen kritisieren Deutschtests: Tagung in Wien

Forschende hinterfragen am 18. und 19. Februar, ob Sprachtests zu Bildungsgerechtigkeit beitragen und sehen Effekt auf Lehrende und Lernende sehr kritisch.

OTS0022
06.02.2022 11:30
 

Wird Sprachen-Unrecht in Oberösterreich Regierungsprogramm?

Europäische Menschenrechtskonvention: Diskriminierungsverbot auf Grund von Sprache

OTS0035
08.11.2021 09:26
 

Deutschlernen schwer gemacht

Zwei unabhängige Gutachten kritisieren die Vorgaben des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) für Deutschkurse scharf

OTS0006
26.10.2020 08:00
 

Gekürzte Mindestsicherung: Es geht gegen Arme und Nicht-Deutschsprachige

ExpertInnen erinnern an das Diskriminierungsverbot in der Allg. Erklärung der Menschenrechte

OTS0005
30.11.2018 08:01
 
OTS0044
30.05.2018 09:42
 

Abgeprüfte "Werte" und die österreichische Realität: Wirrnis um Integrationsprüfungen

ÖIF schreibt MigrantInnen und Asylberechtigten neue Prüfungsinhalte vor.

OTS0010
27.02.2018 07:50
 

Deutsch als Schlüssel zur Ausgrenzung

Netzwerk aus Sprach- und BildungsexpertInnen warnt vor Regierungsplänen

OTS0014
18.12.2017 08:39
 

Groteske um neue Integrationsprüfungen

Die Änderungen im konsolidierten Integrationsgesetz bringen neben neuen Kontrollen und strengeren Strafen bei Nichteinhaltung auch wieder neue Übergangsregelungen, die einmal mehr für Verwirrung und …

OTS0004
20.11.2017 08:00
 

Österreichische Gebärdensprache: ein sprachenrechtlicher Skandal

Über ein Jahrzehnt Vertröstungen und Verschleppungen. Gefordert ist nun das Parlament.

OTS0009
07.07.2016 08:18
 

Gebärdensprache – und keine Sprachenrechte

Österreich seit 10 Jahren säumig

OTS0192
10.09.2015 14:37
 

Deutschlernen oder Ausgrenzung?

Unabhängige ExpertInnen kritisieren Sprachlernmaßnahmen für Rot-Weiß-Rot Karte

OTS0093
25.01.2011 11:00
 

Experten laufen Sturm gegen Integrationsvereinbarung

Massive Kritik von Juristen, Sprach- und IntegrationsexpertInnen

OTS0092
12.05.2005 10:00