Presseaussendungen zu "Gewerkschaften"

14.832 Aussendungen
vorige Seite Seite 1 von 989 nächste Seite

Journalisten fordern Informationsfreiheitsgesetz

Datenschutz-Verordnung keineswegs überschießend

Wien-Marathon: Auch private Sicherheitsdienste erbringen Höchstleistungen

vida-Woditschka: „Boost bei Ausbildung dringend notwendig“

Niedriglöhne in Österreich: Anteil im letzten Jahrzehnt halbiert AK fordert rasche Anhebung aller Mindestlöhne auf 1.700 Euro

Höchstens 1.700 Euro brutto, das aktuelle gewerkschaftliche Mindestlohn-Ziel, hat im Jahr 2016 rund ein Zehntel der Beschäftigten bei ganzjähriger Vollzeit verdient. 2006 war es noch ein Viertel (ohne …

OTS0075
20.04.2018 11:00

Muchitsch: Dank Löger ist Wohnbaubank Geschichte, bevor sie aktiv werden konnte

Regierung verzichtet nicht nur auf leistbares Wohnen, sondern auch auf wichtiges Finanzierungsinstrument „ihrer“ Klimastrategie

GBH-Muchitsch: Vergabegesetz ist Schritt in die richtige Richtung, aber ...

Wichtige Forderungen der Initiative Faire Vergaben berücksichtigt, fehlende Subunternehmerbeschränkung ist Wermutstropfen

AK Direktor Christoph Klein: „Die Vergabe öffentlicher Aufträge birgt eine besondere soziale Verantwortung“

Das neue Bundesvergabegesetz ist ein Schritt in die richtige Richtung, die AK fordert allerdings zusätzlich eine Beschränkung von Subunternehmerketten

OTS0190
19.04.2018 14:23

Ein Nachruf auf Paul Singer, Träger des österreichischen Ehrenzeichens

In der Nacht vom 16. auf den 17. April 2018 verstarb Paul Singer im Alter von 86 Jahren. „Wir verlieren mit ihm einen engagierten Vordenker und Förderer solidarischen Wirtschaftens, der nicht nur in …

Wenn die Strafe weniger kostet als der Parkschein

ÖGB-Achitz: Regierung lässt Schwarzunternehmertum zum Dumpingpreis zu

ÖGJ-Ernszt: Regierung will Lehrlingen verbieten, ihren Lehrlingssprecher zu wählen

Abg.z.NR Claudia Plakolm (ÖVP) plädiert für mehr Mitbestimmung von Jugendlichen, während die ÖVP-FPÖ-Regierung den Jugendvertrauensrat (JVR) in den Betrieben abschaffen will

Nationalrat: Sparen bei Bahn-Ausbau kostet zehntausende Arbeitsplätze

vida-Hebenstreit: ÖsterreicherInnen verlangen nach mehr und nicht weniger Bahn – „nicht durchdachter Regierungsschnellschuss geht nach hinten los“

younion-Meidlinger: „Unerträgliche Verunsicherung von Beschäftigten“

Regierung zeigt sich bei Neuregelung von Pensionen ahnungslos

Paiha, AUGE/UG zu Mindestpensionen: „Regierung verteilt Zuckerl, die kaum jemand bekommt!“

Schwarz-Blaues Mindestpensionsversprechen ist „Augenauswischerei“. AUGE/UG fordert Grundpension gegen Armut im Alter.

ÖGB-Achitz: Leistungen der SV verbessern statt Kosten und Aufgaben willkürlich verschieben

Verstärkte Prävention mindert Leid – und Kosten durch Krankenstände, Renten und Pensionen

vorige Seite nächste Seite