Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und -redakteure

Beamter als Regierungssprecher stößt auf Kritik bei politischen Berichterstattern

Das Vorhaben der neuen Koalitionsregierung, zur Kommunikation mit den Medien einen beamteten Regierungssprecher einzusetzen, stößt bei politischen BerichterstatterInnen auf heftige Kritik.

OTS0095
20.12.2017 12:07
 

Journalisten fordern Klarstellung zur Informationsfreiheit

Journalistenorganisationen laden gemeinsam mit dem Forum Informationsfreiheit PolitikerInnen zum Runden Tisch

OTS0132
07.10.2016 13:09
 
OTS0130
30.08.2016 16:53
 

Hypo-U-Ausschuss – Parlamentsredakteure sehen vergebene Chance

Verweigerung von Bildaufnahmen durch prominente Auskunftspersonen inakzeptabel - Ausschuss wurde öffentlichen Erwartungen nicht gerecht

OTS0095
28.06.2016 11:25
 

ParlamentsredakteurInnen fordern Transparenz im Hypo-U-Ausschuss

Wird der Untersuchungs-Ausschuss zum Geheim-Ausschuss?

OTS0018
13.04.2015 09:19
 

Ungehinderte Berichterstattung über den U-Ausschuss bedroht

Appell der Vereinigung der ParlamentsredakteurInnen

OTS0121
16.02.2015 13:08
 

ParlamentsredakteurInnen fordern Transparenz vor dem U-Ausschuss

Ja zum Schutz der Auskunftspersonen, aber Nein zu Trennwänden auf den Parlamentsgängen

OTS0086
12.01.2015 12:46
 

ParlamentsredakteurInnen trauern um Barbara Prammer

Kämpferin für politische Kultur und Verfechterin von Transparenz im Hohen Haus

OTS0075
02.08.2014 21:51
 

Parlamentsredakteure gegen Behinderung der Berichterstattung

Die Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und -redakteure verwahrt sich gegen Versuche, die Berichterstattung aus dem Parlament zu behindern.

OTS0160
23.06.2009 12:16