JöH - Jüdische österreichische HochschülerInnen

Gegen Antisemitismus und Gewalt!

Hass gegen Jüdinnen und Juden auf pro-palästinensischer Demo

OTS0037
13.05.2021 11:00
 

Jüdische österreichische Hochschüler:innen (JöH) installieren Menschenrechtserklärung vor dem Eingang der Chinesischen Botschaft

Aktion findet am Tag der Menschenrechte weltweit in über 25 Städten gleichzeitig statt, um Menschenrechtsverletzungen gegen die Uyghur:innen zu thematisieren

OTS0036
10.12.2020 09:18
 

FPÖ Gedenkkundgebung zum 9. November in Wels ist scheinheilig und zynisch

Jüdische österreichische Hochschüler*innen (JöH) kritisieren Vereinnahmung des Gedenkens durch FPÖ, die selbst ein Antisemitismusproblem hat

OTS0161
09.11.2020 17:21
 

Jüdische österreichische Hochschüler*innen organisieren Gedenkkundgebung für die Opfer des Attentats am Schwedenplatz

Jüdische Hochschüler*innen und Muslimische Jugend Österreich setzen gemeinsam mit Vertreter*innen der Politik ein Zeichen gegen Hass und Terror

OTS0014
05.11.2020 08:05
 

Karl Lueger repräsentiert Antisemitismus im Herzen der Stadt

Die jüdischen Österreichischen HochschülerInnen (JöH) veranstalteten am Mittwoch, 7.Oktober, ihre kritische Kunstinstallation am Lueger Denkmal

OTS0174
09.10.2020 15:43
 

JöH fordern in offenem Brief Handlung der österreichischen Regierung und Aufnahme von geflüchteten Menschen aus Moria

Die Co-Präsidentinnen der Jüdischen österreichischen HochschülerInnen, Lara Guttman und Sashi Turkof, fordern von der Bundesregierung eine menschliche Asylpolitik.

OTS0010
16.09.2020 08:08