Über JP Immobilien
„Wir haben was für Sie“ lautet das Motto von JP Immobilien. Die JP Immobilien Gruppe wurde 1996 von Dr. Daniel Jelitzka und Reza Akhavan gegründet. Bis heute wurden von der JP Immobilien Gruppe rund 520 Projekte in Österreich – mit Schwerpunkt Wien – entwickelt und realisiert. Die JP Immobilien Gruppe ist in vier Kerngeschäften beheimatet – Vermarktung (jährlich rd. 600 Objekte), Investment mit Schwerpunkt Zinshäuser (derzeit rd. 120 Zinshäuser im Eigentum der JP Immobilien Gruppe), Bauträger (derzeit werden rd. 200.000 m² entwickelt und jährlich rd. 300 Wohnungen errichtet) und Hospitality (derzeitiger Bestand 16 Hotels mit rd. 4.255 Zimmern).

Mit dem hohen Anspruch, Wohnbedürfnisse und Trends frühzeitig zu erkennen und in die Projekte einfließen zu lassen, erarbeitet das Unternehmen ganzheitliche Immobilien-Lösungen. Neben Service, Qualität und Innovation setzt JP Immobilien auch gezielt auf visionäre Ansätze, welche u.a. zur Auslobung des jährlichen Architekturkonzeptpreises „Superscape“ (http://www.superscape.at) geführt haben.

Die JP Immobiliengruppe ist zur Zeit der größte private innerstädtische Bauträger in Wien (1. bis 9. Bezirk) und der führende Vermarkter im Bereich von Wohnimmobilien und Vorsorgewohnungen.
https://www.jpi.at/

https://jpi.at