Biodiversitätsschutz in Österreich.
Mit Blühendes Österreich werden der Erhalt und die Entwicklung bedrohter, ökologisch wertvoller Lebensräume sowie Projekte zur Bildung nachhaltiger Entwicklung unterstützt.
Finanziert wird Blühendes Österreich über die österreichischen Eigenmarken „Da komm‘ ich her!“ von BILLA, MERKUR und ADEG, Obst und Gemüse von „Ich bin Österreich“ von PENNY sowie den Produkten der grünen Eigenmarke „Immer grün“ von MERKUR und „bi good“ von BIPA. Pro verkauftem Produkt fließt ein Cent in die Initiative Blühendes Österreich. Durch den Kauf dieser Eigenmarken stehen jährlich etwa eine Million Euro für Blühendes Österreich und den Schutz der heimischen Natur und Biodiversität zur Verfügung.
Die Stiftung Blühendes Österreich wurde 2015 gegründet und unterstützt österreichweit 113 landwirtschaftliche Betriebe, Naturschutzvereine und Gemeinden beim Schutz und Erhalt wertvoller ökologischer Flächen in Höhe von 330 Hektar. Bis 2025 sollen 1.000 Hektar langfristig abgesichert werden.
www.bluehendesoesterreich.at

https://www.bluehendesoesterreich.at