Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Spitzenleistungen im Ingenieurwesen bald Mangelware?

3. Europäischer Ingenieurtag richtet Fokus auf die Frage, ob hochqualitative Ingenieurleistungen in Zukunft in Europa noch ausreichend zur Verfügung stehen werden

OTS0160
10.10.2017 13:53
 

Neues Berufsrecht für Ziviltechniker

Leichterer Berufszugang, mehr Nachwuchsförderung: ZT-Kammer begrüßt Reform des Ziviltechnikergesetzes (ZTG) und des Ziviltechnikerkammergesetzes (ZTKG)

OTS0023
07.07.2017 09:30
 

Erstmalige Verleihung des Forschungspreises der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen am PlanerInnentag 2017

Neuer Forschungspreis würdigt wissenschaftliche Exzellenz auf ziviltechnikerInnenrelevanten Gebieten

OTS0104
25.04.2017 11:38
 

EU-Datenschutzverordnung zwingt Unternehmen zum Handeln

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) steht vor der Tür. Unternehmer sollten sich darauf gründlich vorbereiten, denn fehlende Compliance zur EU-DSGVO kann sehr teuer werden.

OTS0053
27.03.2017 10:16
 

Ziviltechniker schlagen Alarm: Neues Bundesvergabegesetz führt zu drastischem Preis- und Qualitätsverfall

Keulenschlag für heimische Klein- und Mittelbetriebe – Billigstbieterprinzip durch Hintertüre wieder eingeführt

OTS0094
17.03.2017 11:26
 
OTS0006
16.03.2017 08:48
 
OTS0010
13.03.2017 08:35
 

Podiumsdiskussion: Ist billiges Bauen zu teuer?

Der Ausschuss Nachhaltiges Bauen der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen diskutierte über leistbaren nachhaltigen Wohnbau.

OTS0156
01.12.2016 12:30
 

Podiumsdiskussion: Zukunftsfähig bestellen und vergeben.

Der Ausschuss Nachhaltiges Bauen der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen diskutierte über die Vergaberechtsnovelle

OTS0177
30.06.2016 12:57
 

Neues Normengesetz auf Kurs: Ziviltechnikerkammer begrüßt Ministerratsbeschluss

Abschaffung Mitgliedsbeiträge, mehr Transparenz, stärkere Kontrolle: Wirtschaftsminister setzt grundlegende Reform des Normenwesens in Österreich durch

OTS0185
24.11.2015 13:24
 

Haus der Geschichte: Architekturwettbewerb ohne öffentliche Ausschreibung?

Die Kammer der Ziviltechniker begrüßt die von Bundesminister Ostermayer geplante Durchführung eines Architekturwettbewerbes beim „Haus der Geschichte“.

OTS0191
05.11.2015 16:38
 

Besuch des deutschen Baustaatssekretärs Adler bei Wohnbaustadtrat Ludwig in Wien

Architekten und Ingenieure beider Staaten unterstützen die Bemühungen Deutschlands und Österreichs zur Bewältigung der Flüchtlingsströme.

OTS0037
22.10.2015 09:33
 
OTS0109
29.09.2015 12:20
 

Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen trauert um Dipl.-Ing. Gerhard Buresch

Die Architekturszene verliert mit ihm einen unermüdlichen Kämpfer für Baukultur

OTS0153
16.09.2015 12:37
 

Interdisziplinäre Gesellschaften: Unabhängigkeit der Ziviltechniker in Gefahr

ZT-Kammer: Die Trennung von Planung und Ausführung schützt die Konsumenten. Gesellschaftsbildungen zwischen Ziviltechnikern und Gewerbetreibenden würden diesen Grundsatz gefährden.

OTS0005
10.07.2015 08:02
 
vorige Seite nächste Seite