ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund

vorige Seite Seite 1 von 662 nächste Seite

Gewerkschaft vida: Einschränkung des Streikrechts inakzeptabel!

vida-Liebhart: "Breite Front der Ablehnung gegen EU-Pläne“

OTS0121
20.11.2017 12:48
 
OTS0118
20.11.2017 12:44
 

Metaller-KV: Gewerkschaften setzen einheitlichen Kollektivvertrag durch

Idente Abschlüsse mit Fachverband Gas/Wärme und Gießereiindustrie erreicht

OTS0118
17.11.2017 12:22
 

Arbeitsklima Index Tourismus: Zufriedenheit der Beschäftigten weiter pflegen!

vida-Tusch: „Branche hat richtigen Weg eingeschlagen, Freudentänze wären aber verfrüht“

OTS0056
17.11.2017 10:25
 

vidaflex-Vorsitzender Oliver Stauber in vida-Bundesvorstand kooptiert

Grenzen in der Arbeitswelt verschwimmen immer mehr - vidaflex und Gewerkschaft vida setzen sich für alle hart arbeitenden Menschen ein

OTS0045
17.11.2017 10:07
 

Siemens: GPA-djp steht hinter Belegschaft

Betriebsrat wartet auf Informationen des Stammhauses

OTS0037
17.11.2017 10:03
 

ÖGB-Foglar: „Der Markt darf nicht alles diktieren“

Soziale Säule braucht auch rechtlich verbindliche Maßnahmen

OTS0033
17.11.2017 09:55
 

ÖGJ: Zukunft von jungen Menschen nicht aufs Spiel setzen

Kompetenzchecks zeigen Stärken und Schwächen der Ausbildung im Betrieb

OTS0161
16.11.2017 12:38
 

younion zu Gehaltsverhandlungen 2018: „Ergebnis muss für alle Länder und Gemeinden gelten!“

Volle Unterstützung für Protestmaßnahmen in Oberösterreich

OTS0140
15.11.2017 12:10
 

Austrian: 150 Copiloten könnten in den kommenden Monaten Unternehmen verlassen

Crews und Reisende sind wieder Opfer einer verfehlten Personalplanung

OTS0121
15.11.2017 11:28
 
OTS0044
15.11.2017 09:28
 

ERINNERUNG: 17.11.2017. vida/AK Wien/IFES: Arbeitsklimaindex Tourismus 2017

Das Meinungsforschungsinstitut IFES hat für die AK und die Gewerkschaft vida auch heuer die Daten des österreichischen Arbeitsklimaindex (AI) speziell für die Beschäftigten im Tourismus ausgewertet und …

OTS0042
15.11.2017 09:22
 

Metaller-KV: Abschluss mit NE-Metallindustrie und Fahrzeugindustrie

Löhne und Gehälter werden um drei Prozent erhöht, neuer Mindestlohn: 1.848,08 Euro

OTS0179
13.11.2017 15:36
 

Termin-Erinnerung: Die Folgen der EU-Freihandelspolitik in Afrika und mögliche Alternativen

Podiumsdiskussion am 15. November in Linz – Interviewmöglichkeit mit Boniface Mabanza, Entwicklunspolitik-Experte (DR Kongo)

OTS0018
13.11.2017 09:00
 

Metaller-KV: Zweiter KV-Abschluss mit Bergbau-Stahl

Löhne und Gehälter werden um drei Prozent erhöht

OTS0173
10.11.2017 16:00
 
vorige Seite nächste Seite