AUGE/UG - Alternative und Grüne GewerkschafterInnen

vorige Seite Seite 1 von 17 nächste Seite

AUGE/UG, Paiha: „Hände weg von der Arbeiterkammer!“

Umlagekürzung wäre schwerwiegender Eingriff in verfassungsmäßig garantierte Selbstverwaltung

OTS0073
13.12.2017 10:55
 

AUGE/UG, Paiha: „Nein zum 12 Stunden Arbeitstag!“

Regierungspläne sind Kampfansagen an Lebensqualität und Gewerkschaften.

OTS0081
07.12.2017 11:01
 

AUGE/UG zu AMS-Kopf: „Klares NEIN zu Hartz IV auf Österreichisch!“

Aktion 20.000 für ältere und Langzeitarbeitslose muss bleiben. AUGE/UG fühlt sich in Kritik an Beschäftigungsbonus bestätigt.

OTS0175
23.11.2017 13:43
 

AUGE/UG: “Uniko-Pläne gehen komplett an Realität berufstätiger Studierender vorbei!”

Uniko soll sich um bessere Vereinbarkeit von Studium und Beruf kümmern, anstatt Studierende, die durch Berufstätigkeit nicht Vollzeit studieren können, vom Studium abzuhalten

OTS0172
21.11.2017 14:51
 

AUGE/UG: „Freier Hochschulzugang muss auch für Berufstätige gewährleistet bleiben!“

Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen fordern umgehende Reparatur des Universitätsgesetzes.

OTS0181
14.11.2017 15:05
 
OTS0166
09.11.2017 12:53
 

Antrag für Altersteilzeit für MitarbeiterInnen des Bundes und der Stadt Wien von der AK Wien abgelehnt: AK ist nicht zuständig!

Am Montag den 23. Oktober 2017 hat die Enquete „Altersteilzeit jetzt“ in der Arbeiterkammer stattgefunden.

OTS0119
31.10.2017 13:55
 

AUGE/UG, Koza: „Bei ArbeitnehmerInnenrechten schaut ‚neue‘ ÖVP uralt aus. Gewerkschaften werden soziale Demokratie zu verteidigen wissen!“

Nach Verbalattacken auf Arbeiterkammer und Kollektivvertragssystem reitet Kurz nun Angriffe auf Betriebsräte

OTS0106
09.10.2017 12:15
 

Koza, AUGE/UG: "Menschenfeindliches Programm der Kurz-ÖVP hat Obergrenze der Geschmacklosigkeit erreicht!"

Arbeitspflicht für Flüchtlinge ist institutionalisiertes Lohn- und Sozialdumping

OTS0091
28.09.2017 10:34
 

AUGE/UG, Koza: „Keine Arbeitszeitflexibilisierung auf Kosten von Einkommen und Lebensqualität der ArbeitnehmerInnen!“

Bei Arbeitszeitfragen müssen endlich Interessenlagen der ArbeitnehmerInnen ins Zentrum rücken!

OTS0126
07.07.2017 13:04
 

AUGE/UG: Gedenken an faschistische Ustaša und Angehörige der Waffen-SS in Bleiburg/Pliberk stoppen!

Ut: AUGE/UG fordert PartisanInnen-Denkmal und "Tag des antifaschistischen Kampfes".

OTS0070
11.05.2017 10:44
 

AUGE/UG zum Tag der Arbeitslosen: Arbeitszeitflexibilisierung a la WKO und IV erhöht Arbeitslosigkeit!

Längere Arbeitszeiten und Durchrechnungszeiträume gehen zu Lasten von Jobs und Gesundheit!

OTS0125
28.04.2017 11:28
 

AUGE/UG-Koza: "Nicht auf Rechentricks der Wirtschaftskammer reinfallen!"

1.700-Euro-Mindestlohn orientiert sich an OECD-Niedriglohnschwelle und ist notwendig, damit ArbeitnehmerInnen von Vollzeitarbeit leben können

OTS0094
05.04.2017 11:50
 

Ministerielles Aus für Sonntagsruhe? Heftige Kritik der AUGE/UG NÖ an Sobotka-Aussagen zu flexiblen Arbeitszeiten

NÖAAB-Obmann und Innenminister Sobotka in Interview mit Bezirksblättern für 13 Stunden-Arbeitstage und Parallelstrukturen zu BetriebsrätInnen!

OTS0067
30.03.2017 10:09
 

AUGE/UG, Paiha: „Pro-Lobau-Autobahn-Kurs von AK-Wien Präsident Kaske nicht nachvollziehbar!“

Autobahnausbau sowohl aus beschäftigungs- als auch klimapolitischer Sicht Forderung „von vorgestern“.

OTS0119
27.03.2017 12:17
 
vorige Seite nächste Seite