AUGE/UG - Alternative und Grüne GewerkschafterInnen

vorige Seite Seite 1 von 17 nächste Seite

AUGE/UG: Gedenken an faschistische Ustaša und Angehörige der Waffen-SS in Bleiburg/Pliberk stoppen!

Ut: AUGE/UG fordert PartisanInnen-Denkmal und "Tag des antifaschistischen Kampfes".

OTS0070
11.05.2017 10:44
 

AUGE/UG zum Tag der Arbeitslosen: Arbeitszeitflexibilisierung a la WKO und IV erhöht Arbeitslosigkeit!

Längere Arbeitszeiten und Durchrechnungszeiträume gehen zu Lasten von Jobs und Gesundheit!

OTS0125
28.04.2017 11:28
 

AUGE/UG-Koza: "Nicht auf Rechentricks der Wirtschaftskammer reinfallen!"

1.700-Euro-Mindestlohn orientiert sich an OECD-Niedriglohnschwelle und ist notwendig, damit ArbeitnehmerInnen von Vollzeitarbeit leben können

OTS0094
05.04.2017 11:50
 

Ministerielles Aus für Sonntagsruhe? Heftige Kritik der AUGE/UG NÖ an Sobotka-Aussagen zu flexiblen Arbeitszeiten

NÖAAB-Obmann und Innenminister Sobotka in Interview mit Bezirksblättern für 13 Stunden-Arbeitstage und Parallelstrukturen zu BetriebsrätInnen!

OTS0067
30.03.2017 10:09
 

AUGE/UG, Paiha: „Pro-Lobau-Autobahn-Kurs von AK-Wien Präsident Kaske nicht nachvollziehbar!“

Autobahnausbau sowohl aus beschäftigungs- als auch klimapolitischer Sicht Forderung „von vorgestern“.

OTS0119
27.03.2017 12:17
 

AUGE/UG, Paiha: „Keine Arbeitszeitflexibilisierung auf dem Rücken der Frauen!“

Arbeitszeit FAIR-kürzen – bezahlten UND unbezahlte Arbeit zwischen Männern und Frauen gerechter FAIR-teilen.

OTS0201
08.03.2017 13:55
 

AUGE/UG, Paiha: „Beschäftigungsbonus droht, ‚Gießkanne‘ ohne nachhaltige Beschäftigungswirkung zu werden!“

Öffentliche Investitionen wirken gegen steigende Arbeitslosigkeit allemal besser als teure Lohnnebenkostensenkung!

OTS0162
22.02.2017 15:06
 

AUGE/UG: Sobotkas autoritäre Fantasien auch Kampfansage gegen Gewerkschaften

Versammlungsrecht ein Grundstein gewerkschaftlicher Arbeit. Einschränkung ist Kampfansage gegen Gewerkschaften

OTS0076
03.02.2017 11:02
 

Paiha, AUGE/UG: „Flexibel sind wir schon genug – jetzt braucht es Arbeitszeitverkürzung!“

Arbeitszeit-Flexibilisierungsdebatte geht in vollkommen falsche Richtung.

OTS0091
13.01.2017 12:13
 

AUGE/UG zu NÖ Mindestsicherungsgesetz: „ÖVP NÖ erklärt Bundesverfassung, Sozialstaat und Kollektivverträge zu Altpapier!“

Reguläre Beschäftigungsverhältnisse im kommunalen und gemeinnützigen Bereich drohen durch zwangsverpflichtete BMS-BezieherInnen ersetzt zu werden.

OTS0199
17.11.2016 13:39
 

AUGE/UG, Paiha: „Mindestsicherung als ‚Eingliederungsbeihilfe‘ birgt Chancen wie Risken!“

Neben arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen braucht es wirtschaftspolitischen Kurswechsel.

OTS0204
21.09.2016 15:52
 

AUGE/UG, Koza zu Reform der Bankenabgabe: „Wo bleibt die Gegenfinanzierung? Wo die Steuergerechtigkeit?“

Krisenkosten werden einmal mehr auf Allgemeinheit abgewälzt. Senkung der Bankenabgabe reißt zusätzliche Löcher in öffentliche Haushalte.

OTS0168
12.07.2016 15:31
 

AUGE/UG, Paiha: „Klares NEIN zu Sobotkas Arbeitszwang-Phantasien!“

Sobotkas Vorbild 'Hartz IV' ist Programm zu Verfestigung von Armut und Perspektivenlosigkeit.

OTS0070
07.07.2016 10:56
 

AUGE/UG, Koza: „Vermögenssteuern sind Gebot der Stunde!“

AUGE/UG für grundlegenden Umbau des Steuersystems im Zeichen von Verteilungsgerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit

OTS0117
22.06.2016 11:57
 

AUGE/UG für Weiterentwicklung der Mindestsicherung und Wertanpassung des Arbeitslosengelds

Alternative, Grüne und Unabhängige GewerkschafterInnen wollen armutsfeste Grundsicherung mit Rechtsanspruch auf Ausbildung und Qualifikation

OTS0194
25.05.2016 14:13
 
vorige Seite nächste Seite