Die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft ist mit 850.000 Kunden und einem Budgetvolumen von rund 5 Mrd. Euro (2017) der zweitgrößte Sozialversicherungsträger des Landes. Die Hauptstelle befindet sich in Wien, weiters gibt es neun Landesstellen in den Bundesländern sowie vier SVA-Gesundheitseinrichtungen: das SVA-Gesundheitszentrum und das Neurologische Zentrum Rosenhügel in Wien, die HerzReha Bad Ischl und das Klinikum Malcherhof Baden.

Die SVA setzt nach dem Motto „Gesund ist gesünder" auf Gesundheitsvorsorge und bietet ihren Versicherten spezielle Programme, wie „Selbständig Gesund", „Gesundheits-Check Junior" oder den „Gesundheitshunderter" an. Außerdem weitet die Sozialversicherung im Rahmen ihres Transformationsprozesses SVA2020 die Online-Services für ihre Kunden stetig aus, damit sie einfach und praktikabel, zeit- und ortsunabhängig ihre Anliegen mit der SVA abwickeln können. 

www.svagw.at