ÖGARI - Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Die Intensivmedizin für die Zukunft stärken

Gesundheitsminister mit Expertinnen und Experten einig: Intensivkapazitäten personell und materiell absichern – Arbeit in multiprofessionellen Intensivteams attraktiver machen

OTS0163
26.02.2021 17:04
 

Sterbehilfe und assistierter Suizid: Stellungnahme der ÖGARI

Österreichische Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Notfallmedizin zur Entscheidung des VfGh

OTS0307
11.12.2020 19:18
 

Corona-Krise: ÖGARI zu den geplanten Öffnungsschritten

Vorsichtiger Optimismus, aber bedachtsames, schrittweises Vorgehen bleibt im Interesse der Versorgungskapazitäten angezeigt – Intensivmedizin auch für die Zukunft stärken

OTS0059
03.12.2020 09:33
 

Erinnerung: Online-Pressegespräch der ÖGARI: COVID-19 und Intensivversorgung, Digitalisierung - 24. November 2020, 10 Uhr

Aktuelle Themen aus dem Fachgebiet - Vorschau auf die virtuelle Jahrestagung "AIC Digital 2020"

OTS0024
23.11.2020 09:17
 

COVID-19: Appell der Anästhesie- und Intensivmedizin-Gesellschaft, Infektionskontrolle konsequent umzusetzen

ÖGARI-Präsident Prof. Markstaller: Ohne Trendwende bei den Infektionszahlen ist bestmögliche intensivmedizinische Versorgung für alle in Gefahr

OTS0032
13.11.2020 09:00
 

Intensivmedizin-Fachgesellschaft begrüßt COVID-Maßnahmenpaket

Vorsichtsmaßnahmen konsequent leben, Gesundheitssystem schützen

OTS0026
01.11.2020 11:01
 

Intensivmedizinische Ressourcen können rasch an Kapazitätsgrenzen stoßen

Intensivmedizin-Fachgesellschaft: Ohne Reduktion der Neuinfektionen drohen Einschränkungen von Versorgungsleistungen

OTS0101
28.10.2020 11:31
 

COVID-19: Intensivmedizinische Fachgesellschaften warnen gemeinsam vor Fehleinschätzungen zu Erkrankung und Therapie

Experten: Weitere Steigerungen bei den Infektionszahlen vermeiden und intensivmedizinische Ressourcen bedarfsgerecht anpassen, um die gesamte Gesundheitsversorgung zu schützen

OTS0056
13.10.2020 10:13
 

Wenn Infektionen eskalieren: Unterschätzter Notfall Sepsis

Anästhesie-Gesellschaft zum Welt-Sepsis-Tag am 13. September

OTS0156
10.09.2020 12:50
 

20. Juni: Tag der Intensivmedizin - Intensivmedizin rettet Leben und ermöglicht viele Eingriffe

Personelle und strukturelle Kapazitäten für die Zukunft absichern

OTS0113
19.06.2020 11:59
 

Projekt "Acute Community Nurse": Fachgesellschaft fordert breiten Diskurs statt fragmentarischer Einzelprojekte

Grundlegende Reform der notfallmedizinischen und extramuralen Versorgungslandschaft

OTS0058
02.06.2020 10:23
 

Anästhesiekongress in Graz: Jetzt Maßnahmen gegen drohende Personalengpässe ergreifen

Neue Versorgungsstudie zeigt Defizite – Anästhesiologie sorgt für immer mehr Patientensicherheit

OTS0123
12.11.2019 12:00
 
OTS0019
08.11.2019 09:26
 

Heute ist Welt-Reanimations-Tag: Anästhesisten geben Tipps zur Ersten Hilfe bei Herzstillstand

ÖGARI zum Welt-Anästhesie-Tag&Welt-Reanimations-Tag am 16. Oktober: „Jeder Mensch kann Leben retten! Alles, was man braucht, sind zwei Hände“

OTS0092
16.10.2019 11:22
 

Sepsis: Früherkennung ist entscheidend

Expertinnen und Experten zum Welt-Sepsis-Tag am 13. September: Sepsis unter den Top-Todesursachen – Nationaler Aktionsplan soll Rahmenbedingungen für das Krankheits-Management verbessern

OTS0021
12.09.2019 09:00
 
vorige Seite nächste Seite