AUSTROMED - Interessensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen Österreich

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

AUSTROMED: Systemwechsel für unsere Gesundheit

Die Erhaltung der hohen Qualität im Gesundheitswesen kann nur durch die Anpassung an die Herausforderungen der Zukunft und den Bedarf der Patienten gewährleistet werden.

OTS0180
12.04.2018 13:51
 

Medizinprodukte-Branche geht bei Compliance in die Offensive

AUSTROMED stellt neuen Verhaltenskodex auf den Prüfstand von Ärzten, Krankenanstalten und Rechtsexperten

OTS0029
24.10.2017 09:32
 

AUSTROMED vertritt Interessen der In-vitro Diagnostik

Nach der Auflösung des ÖDGH ist die AUSTROMED neuer Ansprechpartner und Interessensvertretung für Unternehmen der In-vitro Diagnostik

OTS0019
26.07.2017 09:45
 

Ganz Europa feiert die „MedTechWeek 2017“

Österreich-Roadshow im Rahmen der größten Medizinprodukte-Veranstaltungsreihe Europas

OTS0015
15.06.2017 09:30
 

Sauber und transparent – Medizinprodukte-Branche gibt sich strengere Regeln

Neuer AUSTROMED-Kodex konkretisiert Beziehung zwischen Lieferanten, Beschaffern und Anwendern von Medizinprodukten

OTS0022
26.04.2017 09:15
 

EU-Parlament beschließt neue EU-Verordnungen für Medizinprodukte

Ein Plus an Sicherheit, aber auch mehr Bürokratie und höhere Kosten

OTS0070
06.04.2017 10:57
 

AUSTROMED: Österreich braucht wieder eine Benannte Stelle

Wegfall belastet Wirtschaftsstandort und Medizinprodukte-Branche massiv – Zertifizierung im Ausland ist Hemmschuh heimischer Innovationen

OTS0199
30.03.2017 13:34
 

AUSTROMED gratuliert Pamela Rendi-Wagner zur Bestellung zur Gesundheitsministerin

Vorstand und Geschäftsführung von AUSTROMED, der Interessensvertretung der Medizinprodukte-Unternehmen, gratulieren Dr. Pamela Rendi-Wagner herzlich zur Bestellung zur Gesundheitsministerin und wünschen …

OTS0150
09.03.2017 14:12
 

Entscheidung über neue EU-Medizinprodukte-Verordnung gefallen

Mehr Sicherheit für Patienten - ohne überbordenden Aufwand und Bürokratie

OTS0093
01.06.2016 10:31
 

Gerald Gschlössl ist neuer AUSTROMED Präsident

„Hauptaufgabe ist es, die Rahmenbedingungen für die Branche bei Forschung und Entwicklung zum Wohle der Patienten, Kunden und Mitarbeiter zu verbessern.“

OTS0060
11.02.2016 10:37
 

Innovationskultur braucht hierzulande mehr Mut

AUSTROMED-Herbstgespräche 2015 zum Thema „Kosten, Nutzen und Zukunft von Innovationen im Gesundheitswesen“

OTS0060
12.11.2015 09:58
 

Gebühren dürfen keinen Steigerungsautomatismus erhalten

AUSTROMED spricht sich vehement gegen die geplante automatische Anpassung der Gebühren für Medizinprodukte aus – Protestnote an die Politik

OTS0046
09.11.2015 10:26
 

Mundspatel, OP-Handschuhe und Co. bald mehrfach verwendbar?

Spar-Wahn in der EU treibt aktuell sonderbare Blüten - Sicherheit der Patienten könnte damit massiv gefährdet werden

OTS0022
19.08.2015 09:05
 

AUSTROMED fordert Qualität statt Mindestversorgung im Gesundheitswesen

Ausgabenobergrenzen und andere einseitige Sparmaßnahmen gefährden hochwertige Patientenversorgung in Österreich

OTS0035
17.04.2015 09:46
 

Die Auswirkungen der Gesundheitsreform auf die Medizinprodukte-Branche

Kostendruck hemmt Innovationskraft der heimischen Unternehmen

OTS0234
19.11.2014 16:08
 
vorige Seite nächste Seite