Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW)

vorige Seite Seite 1 von 5 nächste Seite

Kostenlose Abend-Führungen im DÖW: 10. und 17. Dezember 2020

2020 bietet das DÖW noch zweimal kostenlose Abendführungen durch die Dauerausstellung im Alten Rathaus (Wipplinger Str. 6-8, 1010 Wien) an:

OTS0033
07.12.2020 09:24
 

Novemberpogrom 1938

100. Geburtstag der „norwegischen Anne Frank“ aus Wien

OTS0141
09.11.2020 14:57
 

ORF-Journalistin und Schriftstellerin Susanne Scholl mit Ferdinand-Berger-Preis ausgezeichnet

Der Ferdinand-Berger-Preis 2020 des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes wurde Donnerstagabend im Wiener Rathaus an Susanne Scholl verliehen.

OTS0062
30.10.2020 10:43
 

Die Geschichte des Vernichtungsorts Malyj Trostenez

Projekt zur Gestaltung einer transnationalen Erinnerungskultur

OTS0116
13.10.2020 14:22
 
OTS0073
31.08.2020 11:31
 

Shoah-Namensmauern-Gedenkstätte in Wien – Aufruf zur Überprüfung der Namen

Aufruf des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes

OTS0187
02.07.2020 14:27
 

Sommerführungen im DÖW

Wollt‘s den Hitler begrüßen fahren?“ Kostenlose Führungen im DÖW

OTS0119
22.06.2020 12:08
 

Das Angebot des DÖW in der Corona-Krise: Virtuell verfügbar und erreichbar

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind das DÖW und seine Ausstellungen in der Wiener Innenstadt und am Steinhof bis mindestens 14. April 2020 für BesucherInnen geschlossen.

OTS0015
23.03.2020 09:05
 

20 Jahre Gedenkfahrt nach Engerau, 30.3.2020

Ende November/Anfang Dezember 1944 wurde in Engerau (Petržalka, Bratislava) ein Arbeitslager für ungarische Juden eingerichtet.

OTS0155
12.02.2020 14:04
 

Cornelius Obonya neuer Präsident der Aktion gegen den Antisemitismus

Cornelius Obonya zum Präsidenten der Aktion gegen den Antisemitismus in Österreich gewählt

OTS0150
21.11.2019 13:25
 

Menschen in die Armut zu treiben heißt, sie zu entwürdigen

Der Ferdinand-Berger-Preis 2019 des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes wurde Mittwochabend im Wiener Rathaus in Zusammenarbeit mit den Wiener Vorlesungen an Michael Köhlmeier …

OTS0100
11.04.2019 11:25
 

Einladung zur Verleihung des Ferdinand Berger-Preis 2019 am 10. April 2019

Der Ferdinand Berger-Preis 2019 geht an Michael Köhlmeier

OTS0077
08.04.2019 10:58
 

Buchpräsentation: Der Krieg gegen die „Minderwertigen“

Zur Geschichte der NS-Medizin in Wien

OTS0110
04.03.2019 12:05
 

Kritik des Simon Wiesenthal Center nicht korrekt

Stellungnahme der Zentralen österreichischen Forschungsstelle Nachkriegsjustiz zum Vorwurf, dass sie 2011 als Arbeitsgruppe gebildet wurde, die mutmaßliche NS-Verbrecher ermitteln sollte

OTS0066
29.01.2019 10:49
 
OTS0129
09.01.2019 13:18
 
vorige Seite nächste Seite