Hanfama mit Sitz in Österreich hat sich auf die Herstellung von Produkten aus EU-Nutzhanf mit dem aktiven Inhaltsstoff Cannabidiol (CBD) spezialisiert. CBD kann beruhigend, entspannend und regenerierend wirken und löst keinen Rauschzustand aus.


Ein besonderer Schwerpunkt von Hanfama ist die Herstellung von Extrakten mittels superkritischer CO2-Extraktion und anschließender Weiterverarbeitung durch speziell entwickelte Verfahren. Der Anbau erfolgt an zwei Standorten in Österreich auf der größten Fläche unter Glas für Cannabis in Europa.


Der gesamte Prozess bis zum fertigen Produkt wird durchgängig von eigenen und von externen Qualitätskontrollen begleitet. Hanfama verfügt über hochmoderne Labortechnik, ein erfahrenes Team und beschäftigt derzeit knapp 200 Mitarbeiter in Österreich.


Alle Produkte von Hanfama werden in Österreich hergestellt und in mehr als 10 Ländern in und außerhalb von Europa unter verschiedenen Marken vertrieben.


Für mehr Informationen besuchen Sie:

https://hanfama.com/