Arbeitgeberverband für Land- und Forstwirtschaft

KV-Privatforste: AGV empfiehlt Mitgliedsbetrieben Erhöhung der kollektivvertraglichen Löhne um 2,4%

Trotz intensiver Verhandlungen konnte für das Jahr 2019 keine Einigung über die Erhöhung der kollektivvertraglichen Löhne mit der Gewerkschaft PRO-GE erzielt werden.

OTS0009
14.02.2019 08:25