Robert Wurm, Zentralbetriebsratsvorsitzender ÖBB-Postbus GmbH

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Unmenschlich: Keine Notdurft-Möglichkeit für 38 Buslenker:innen mitten in Wien

Postbus-Betriebsrat übt scharfe Kritik an Wiener Linien und am Gesetz: „Völlig absurd und menschenverachtend“

OTS0047
10.05.2022 09:43
 

KV-Abschluss bei der Österreichischen Postbus AG: 3,7 Prozent Lohnerhöhung ab 1. Dezember 2021

Bei der Österreichischen-Postbus AG hat die Gewerkschaft GPF am 16.November 2021 die Gehaltsverhandlungen mit dem Unternehmen erfolgreich abgeschlossen: Löhne, Gehälter und Zulagen erhöhen sich demnach …

OTS0159
16.11.2021 13:34
 

Startschuss für Gehaltsverhandlungen der ÖBB – Österreichische Postbus AG

Gewerkschaft fordert Honorierung der Leistungen in der COVID-19-Zeit plus volle Inflationsabgeltung

OTS0028
03.08.2021 09:34
 

Fehlende Trennwände: Bereits 38 Postbus-LenkerInnen an Corona erkrankt – Betriebsrat bereitet mit AK Wien Klage vor

Keine Einigung im Aufsichtsrat – 1.600 Lenkerinnen und Lenker weiterhin ungeschützt vor Viren und Übergriffen – Betriebsratschef Wurm: Schande fürs Unternehmen

OTS0087
02.12.2020 10:28
 

Postbus-LenkerInnen flehen um Trennwände zum Schutz vor Corona

Betriebsrat Robert Wurm: Wie viele LenkerInnen und Fahrgäste müssen sich anstecken? Was in Supermärkten seit März selbstverständlich ist, muss endlich auch für alle ÖBB-Busse möglich sein.

OTS0061
19.11.2020 09:52
 

Streit um neuen Kollektivvertrag – Buslenker im Lockdown auf den Barrikaden

Betriebsrat Wurm fordert Anerkennung für „Helden der Arbeit“ statt neue Schlupflöcher bei Überstunden und Kündigungen

OTS0086
11.11.2020 10:57
 

Konflikt um Dienstpläne eskaliert – Postbus steht am Mittwoch in Teilen NÖs

Dienstbeginn 3:41 Uhr, Dienstende 19:35 Uhr – solche gemeingefährlichen Arbeitstage von beinahe 16 Stunden für Buslenker hat der Vorstand beim Postbus seit Schulbeginn durchgedrückt.

OTS0038
08.09.2020 09:35
 

ÖBB-Postbus: Gehaltsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Löhne, Gehälter steigen per 1. Jänner 2021 um 1,3 bis 1,5 Prozent; mindestens aber Euro 35,- Zulagen/Nebengebühren werden um 1,3 Prozent erhöht.

OTS0026
20.08.2020 09:00
 

BR Wurm: Postbus-Vorstand hat absurde neue Dienstpläne zurückgezogen

Geplanter Lohn- und Zeitraub vom Tisch – Nächste Woche geplante Proteste abgesagt – Jetzt wird neu verhandelt

OTS0029
11.06.2020 10:23
 

Neuer Arbeitskonflikt beim Postbus: Lohn- und Zeitraub durch neue Dienstpläne

Betriebsrat appelliert an Verkehrsministerin Gewessler und plant Protestmaßnahmen

OTS0023
05.06.2020 09:05
 

Risikogruppen – Regelung bringt Schutz für rund 100 Postbus-MitarbeiterInnen

Die angekündigte Sonderreglung zum Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die durch das Coronavirus besonders gefährdet sind, sorgt für Erleichterung beim Postbus.

OTS0033
23.04.2020 09:00
 

Coronavirus – Betriebsvereinbarung beim Postbus sichert Arbeitsplätze für alle MitarbeiterInnen

Vereinbarung über Kurzarbeit nach mehr als dreiwöchigen Verhandlungen – Betriebsrat Wurm: Kündigungen verhindert – Appell an Fahrgäste: Sicherheitsvorgaben einhalten

OTS0086
07.04.2020 11:42
 

Robert Wurm wieder Zentralbetriebsratsvorsitzender der Österreichischen Postbus AG

Der Zentralbetriebsrat und Betriebsrat der Postbus AG hat in seiner Sitzung heute, Mittwoch, Robert Wurm zum sechsten Mal in Folge als Vorsitzenden bestätigt.

OTS0131
25.09.2019 12:23
 

ÖBB-Postbus: Gehaltsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen

Gehälter und Zulagen steigen per 1. September 2019 um 2,6 Prozent

OTS0063
16.07.2019 11:06
 

Auftakt für Gehaltsverhandlungen bei ÖBB-Postbus – Gewerkschaft fordert angemessene Honorierung der Leistung

Wurm: "Wir verlangen unseren Anteil am wirtschaftlichen Erfolg plus volle Inflationsabgeltung"

OTS0034
12.07.2019 09:59
 
vorige Seite nächste Seite