WIENWERT AG

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

OTS0195
12.10.2018 17:17
 
OTS0199
12.03.2018 21:55
 

WIENWERT-Vorstand widerspricht anonymen Anschuldigungen, kein Status als Kronzeuge beabsichtigt

Der Vorstand der WW Holding AG bzw. WIENWERT AG wurde heute mit einer anonymen Sachverhaltsdarstellung konfrontiert, die falsche und verleumderische Untreuevorwürfe gegen den Vorstand enthält und an die …

OTS0191
22.02.2018 15:36
 
OTS0140
16.02.2018 15:32
 
OTS0032
14.02.2018 09:43
 

EANS-Adhoc: WIENWERT AG / Insolvenzantrag der WW Holding AG, Muttergesellschaft der WIENWERT AG

Unternehmen/Muttergesellschaft/Insolvenzverfahren/Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung 01.02.2018

OTS0006
01.02.2018 08:32
 

WW Holding AG hat bis dato kein Angebot seitens Dr. Stefan PROCHASKA erhalten

Der Vorstand der WW Holding AG hält fest, dass bis dato kein Angebot jedweder Art, geschweige denn ein verbindliches Kaufanbot inkl. Finanzierungsbestätigung, eingegangen ist.

OTS0023
28.01.2018 12:15
 

WW Holding AG bestreitet Gegenforderungen von Wienwert-Gründern Nikos BAKIRZOGLU und Wolfgang SEDELMAYER iHv rund EUR 4,5 Millionen

Der Vorstand der WW Holding AG gibt bekannt, am 23.01.2018 ein Schreiben des rechtsfreundlichen Vertreters der Wienwert-Gründer und Aktionäre Nikos BAKIRZOGLU und Wolfgang SEDELMAYER, Dr. Stefan …

OTS0021
28.01.2018 12:00
 

WIENWERT-CEO Stefan Gruze: Richtigstellung zu kreditschädigenden Falschinformationen im „DiePresse“-Artikel vom 19.01.2018

Die Tageszeitung „DiePresse“ berichtet in ihrer digitalen Online-Ausgabe vom 19.01.2018 unter dem Titel „Die seltsamen Hintergründe der Wienwert-Pleite“ über WIENWERT-CEO Stefan Gruze, wie folgt:

OTS0010
22.01.2018 08:27
 

WIENWERT AG von Insolvenzverfahren nicht betroffen

Der Vorstand der WIENWERT AG möchte nochmals dezidiert festhalten, dass das Insolvenzverfahren nur die WW Holding AG – also die „alte“ WIENWERT – und nicht die neue Tochtergesellschaft WIENWERT AG …

OTS0025
21.01.2018 13:27
 
OTS0015
21.01.2018 11:07
 

WIENWERT AG: Aufsichtsratsgremium neu besetzt, Rücktritt von Wolfgang Sedelmayer und Nikos Bakirzoglu

Die WIENWERT AG hat vergangene Woche eine außerordentliche Hauptversammlung abgehalten, im Rahmen derer das Aufsichtsratsgremium neu besetzt wurde.

OTS0092
14.12.2017 11:13
 

Richtigstellung zu Falschmeldung "Staatsanwaltschaft ermittelt gegen WIENWERT AG" von PROFIL und ORF.AT

Das Nachrichtenmagazin PROFIL sowie die Nachrichtenseite ORF.AT haben am gestrigen bzw. heutigen Tage fälschlicherweise berichtet, dass die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwalt (WKStA) gegen das …

OTS0017
26.11.2017 12:22
 
vorige Seite nächste Seite