Homosexuelle Initiative (HOSI) Salzburg

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Salzburger*in gewinnt österreichischen LGBTIQ-Forschungspreis

Anton Cornelia Wittmann: Mein Ziel war es, für die Bedürfnisse von queeren Menschen mit Lernschwierigkeiten zu sensibilisieren

OTS0120
17.12.2020 11:14
 

HOSI Salzburg zum Tag der Menschenrechte: Die Bundesregierung muss sich auch um LGBTIQ-Rechte kümmern!

Corona-Pandemie stellte queere Community vor große Herausforderungen, Antworten der Politik fehlen

OTS0011
10.12.2020 08:11
 

HOSI Salzburg zu weltweiten Morden an Transgender-Personen

Anton Cornelia Wittmann: Die dokumentierten 350 Morde pro Jahr sind nur die Spitze des Eisbergs

OTS0080
20.11.2020 10:12
 

Offener Brief an Innenminister Nehammer zum 3. Geschlechtseintrag

Vertreter*innen von 64 Organisationen aus queeren, sozialen, sexualpädagogischen und anderen Bereichen fordern einen selbstbestimmten dritten Geschlechtseintrag!

OTS0033
02.06.2020 09:30
 

HOSI Salzburg: Landesrätin Bogner-Strauß empört mit Erklärung zur Abschaffung von HIV/AIDS-Prävention

Bogner-Strauß: „Da könnte man sagen, die Folgekosten zahlt eh die Krankenkasse.“

OTS0023
20.05.2020 08:54
 

Frauenministerin Raab bagatellisiert die Diskriminierungserfahrungen lesbischer Frauen

Ewiger Stillstand: Türkis-Grün stellt sich weiterhin gegen echten und zeitgemäßen Diskriminierungsschutz auf dem Rücken von Lesben, Schwulen und Bisexuellen.

OTS0163
23.01.2020 17:08
 

HOSI Salzburg: Türkis-Grün lässt Queer Refugees im Stich

Abschaffung der unabhängigen Rechtsberatung wird Queer Refugees besonders hart treffen. LGBTI-Organisationen üben heftige Kritik an neuer Regierung.

OTS0005
10.01.2020 08:05
 

Verbot von Konversionstherapien: wichtiger und überfälliger Schritt

Die Menschenrechtsinitiative [HOSI Salzburg] (http://www.hosi.or.at/) ist hocherfreut. Endlich wird unwissenschaftlichen Schein-Therapien ein Ende gesetzt!

OTS0154
13.06.2019 12:49
 

TeenSTAR aus Schulen verbannt: Faßmann zieht Reißleine

Die HOSI Salzburg ist hoch erfreut über die Entscheidung von Minister Faßmann, nun doch endlich den hoch problematischen Sexualpädagogik-Verein TeenSTAR aus den Schulen zu verbannen

OTS0179
01.04.2019 15:20
 

Warnung vor TeenSTAR: Faßmann beugt sich religiösen Hardlinern

Geleakte Dokumente aus dem Bildungsministerium belegen: Inhalte aus Schulungsunterlagen des umstrittenen Sexualpädagogik-Vereins TeenSTAR sind höchst bedenklich

OTS0034
28.03.2019 09:09
 

Bildungsministerium unternimmt nichts gegen TeenSTAR

Bildungsministerium kann problematische Stellen in TeenSTAR-Unterlagen nicht finden? HOSI Salzburg hilft gerne suchen!

OTS0185
19.02.2019 18:18
 

TeenSTAR: umstrittener Sexualpädagogik-Verein immer noch an Schulen tätig

Vor genau 6 Monaten übergab die HOSI Salzburg dem Bildungsministerium die umstrittenen TeenSTAR-Unterlagen. Ein halbes Jahr später gibt es immer noch kein Prüfungsergebnis.

OTS0010
07.02.2019 08:07
 

#TEENSTARLEAKS: Religiöser Fundamentalismus an Schulen

Der Falter berichtet morgen über die Ideologie hinter TeenSTAR. HOSI Salzburg spielte interne Dokumente zu. Bildungsministerium prüft, Landesschulrat Salzburg untersagt Workshops.

OTS0234
20.11.2018 17:00
 

Ehe für alle: Bundesregierung gibt Blockade auf

„Die HOSI Salzburg freut sich am internationalen Coming-Out-Tag, dass FPÖ und ÖVP nun endlich den Weg für die Ehe-Öffnung frei geben", so HOSI-Salzburg-Obleute Gabriele Rothuber und Josef Lindner.

OTS0004
12.10.2018 07:55
 

Hetze gegen Homosexuelle im Firmunterricht: HOSI Salzburg prüft Klage

HOSI Salzburg ist schockiert über die Aufdeckung von kirchlicher Hetze gegen Homosexuelle. In der Pfarre Bad Gastein wird Homosexualität als Sünde neben Mord verunglimpft.

OTS0274
14.06.2018 16:02
 
vorige Seite nächste Seite