Homosexuelle Initiative (HOSI) Salzburg

Bildungsministerium erkennt trans- und homofeindliches Mobbing als Problem an

Neuer Leitfaden des Bildungsministeriums widmet sich dem Umgang mit Mobbing in der Schule. HOSI Salzburg konnte Expertise zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt einbringen.

OTS0130
29.03.2018 14:54
 

Ein weiterer Geschlechtseintrag im Personenstandsregister neben weiblich und männlich

VfGH beschließt amtswegige Prüfung des Personenstandsgesetzes: Sind Betroffene im Recht auf geschlechtliche Identität beschränkt?

OTS0172
19.03.2018 17:42
 

Crowdfunding für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Beruf

Erstmalig Schulungen für Erwachsene: Die Homosexuellen Initiative Salzburg startet ein Crowdfunding für ihre neue Bildungsinitiative "Vielfalt im Beruf".

OTS0218
06.03.2018 17:26
 

Salzburg: Erste queere Broschüre in leichter Sprache

„Frau. Mann. Und noch viel mehr“ heißt die erste deutschsprachige Broschüre über sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in leichter Sprache. Morgen wird sie vorgestellt.

OTS0130
14.02.2018 14:54
 

Vielfalt im Beruf: Neues Bildungsprojekt in Salzburg

Die HOSI Salzburg startet ein Bildungsprojekt für Multiplikator*innen zur Verbreitung von Regenbogenkompetenzen. Schulungen sollen die Akzeptanz im Berufsleben erhöhen.

OTS0113
25.01.2018 11:55
 

Katholische Kirche grenzt Regenbogenfamilien weiter aus

Die Bischofskonferenz sprach sich erneut gegen die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare aus. HOSI Salzburg und FAmOs kritisieren die reaktionäre Positionierung.

OTS0017
15.11.2017 08:12
 

Drittes Geschlecht in Österreich

Nach Entscheidung des deutschen Bundesverfassungsgerichts steht auch Österreich unter Zugzwang. Selbstvertretungsorganisationen fordern rechtlichen Schutz, aber Vorsicht bei der Umsetzung.

OTS0010
13.11.2017 08:19
 

Deutsches Bundesverfassungsgericht verordnet Änderung des Personenstandsgesetzes

Das Bundesverfassungsgericht setzt entscheidenden Schritt, um die rechtliche Existenz von intergeschlechtlichen Menschen abzusichern. Selbstvertretungsorganisationen begrüßen dies.

OTS0012
09.11.2017 08:03
 

HOSI Salzburg: Danke, Ulrike Lunacek!

Mit Ulrike Lunacek tritt eine wichtige Wegbegleiterin und konsequente Verfechterin von Gleichstellungspolitik, Menschenrechten und Anti-Diskriminierung zurück.

OTS0007
18.10.2017 08:02
 

Hass gegen Transgenderpersonen in Salzburger Nachrichten

Die Salzburger Nachrichten bieten unter dem Titel "Choose your own Gender" in ihrer Ausgabe vom 02.09.2017 Hass gegen Transgender-Personen eine offene Bühne!

OTS0006
06.09.2017 08:02
 

HOSI Salzburg fordert: Augen und Ehe öffnen!

Nach jahrelanger Blockade hat sich Deutschland nun endlich dazu durchgerungen, die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen. Österreich muss nachziehen!

OTS0201
30.06.2017 14:07
 

Tabu brechen: Sexuelle Vielfalt und Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die HOSI Salzburg schafft gemeinsam mit Jugend am Werk Salzburg, dem Verein Selbstbewusst und dem Verein Leicht Lesen ein Austausch-Angebot für Menschen mit Lernschwierigkeiten.

OTS0007
24.05.2017 07:59
 

IDAHOT 2017: 25 Jahre Entpathologisierung von Homosexualität

HOSI Salzburg ruft zur Teilnahme am Walk4IDAHOT am 20. Mai auf und veranstaltet einen Fachtag zu queeren Themen in Schule und Gesundheit am 13. Mai.

OTS0009
12.05.2017 08:02