Gynmed - Ambulatorium für Schwangerschaftsabbruch und Familienplanung Wien

vorige Seite Seite 1 von 4 nächste Seite

Fallen Zwangsbeiträge beim Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer?

Erstmals Beschwerde beim Menschenrechtsgerichtshof eingebracht. Initiative "Wir sind Ärzte und nicht Kammer" gestartet.

OTS0127
18.01.2018 12:01
 

REMINDER MORGEN PG: Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer nun beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof

Zwangsbeitrag beim Fonds könnte fallen. Vorstellung der Initiative "Wir sind Ärzte und nicht Kammer".

OTS0037
17.01.2018 09:39
 

AVISO PG: Beschwerde gegen Wohlfahrtsfonds der Ärztekammer nun beim Europäischen Menschenrechtsgerichtshof (EGMR)

Zwangsbeitrag beim Fonds könnte fallen. Initiative soll möglichst viele ÄrztInnen einbinden und wird über Fundraising finanziert.

OTS0108
15.01.2018 13:02
 

„Goldenes Brett vorm Kopf“ sollte an Jury selbst gehen

Wie Vergabebeirat ohne nennenswerte Wissenschaftskompetenz einen der anerkanntesten Ärzte Österreichs basht. Wird Kampagne von Industrie gesponsert und von Uni Wien organisiert?

OTS0060
23.11.2017 10:30
 

Pille ohne Pause – Zwei Studien bestätigen positive Wirkungen

Die meisten Frauen leiden an ihrer Menstruation. Studienautoren: Kontinuierliche Pilleneinnahme ermöglicht Selbstbestimmung über Zyklus und erhöht Verhütungs-Wirksamkeit.

OTS0036
30.08.2017 10:10
 
OTS0084
11.07.2017 11:53
 

Guatemala: Regierung will mit Militär Abtreibungsschiff stoppen.

Land kennt nur ein Thema. Nachfrage nach sicherem Schwangerschaftsabbruch enorm.

OTS0187
24.02.2017 17:44
 

Abtreibungsschiff mit österreichischer Beteiligung kreuzt vor Guatemala

Trotz Verbot am Festland: Legale Schwangerschaftsabbrüche in internationalen Gewässern. An Bord Gynäkologe Fiala und Initiatorin Gomperts.

OTS0078
23.02.2017 10:33
 
OTS0007
18.01.2017 08:50
 
OTS0093
23.11.2016 10:52
 

Wie „Fakten Helfen“-Initiative Öffentlichkeit hinters Licht führen will

Stellungnahme der Ärztekammer uminterpretiert. Stellungnahme des ÖIF wegen Befangenheit wertlos.

OTS0092
05.10.2016 10:54
 

Selbst nach 4. Abtreibung - Ordensspital verweigert das Legen einer Spirale

Ärzte der Barmherzigen Brüder dürfen keine Verhütungsmittel verabreichen

OTS0020
10.08.2016 09:12
 

Warum es in Österreich unnötig viele Abtreibungen gibt

Stimmungsmache gegen Frauenrechte und Fristenlösung hilft niemandem.

OTS0079
30.06.2016 10:29
 

Umfrage: ÖsterreicherInnen wünschen sich mehr Kinder

Hohe Diskrepanz zwischen gewollten und geborenen Kindern.

OTS0007
26.06.2016 09:28
 

Katholische Initiative zur Verschärfung der Fristenlösung gescheitert.

Gynmed Fiala: Statt Restriktionen wünschen sich Menschen bessere Aufklärung und Kostenübernahme von Verhütungsmitteln.

OTS0077
18.11.2015 10:39
 
vorige Seite nächste Seite