Zum Inhalt springen

WWF Österreich

vorige Seite Seite 1 von 99 nächste Seite

WWF-Fischstäbchen-Fußabdruck zeigt: Pflanzen sind die besseren Fische

Umweltbelastung durch Fischstäbchen fast vier Mal so groß wie von pflanzlichen Alternativen – WWF: “Ersatzprodukte bessere Wahl für Umwelt und Klima”

OTS0005
06.02.2023 08:00
 

Erdgaskonzern TIWAG: Wasser predigen und Gas verheizen

Tiroler Energiekonzern baute auch 2022 Gasheizungen weiter aus – WWF fordert Ausstieg aus Geschäft mit fossilen Energieträgern und naturverträgliche Energiewende

OTS0021
03.02.2023 08:56
 

WWF kritisiert zahnlosen Entwurf der Bodenstrategie

Schwache Ziele, große Lücken: Landwirtschaftsminister muss geplante Bodenstrategie massiv verbessern, um Flächenfraß einzudämmen – WWF fordert verbindliche Obergrenze

OTS0013
02.02.2023 08:00
 

Wolf in Tirol: Jagdgesetz-Novelle ist klar rechtswidrig

WWF: Angeblicher “juristischer Grenzgang” widerspricht dem vom Land in Auftrag gegebenen Rechtsgutachten – Beispiel Kärnten zeigt, dass pauschale Abschuss-Freigabe gescheitert ist

OTM0024
31.01.2023 13:08
über MediaContact-Plus versandt

Kraftwerk Kaunertal: Geheimniskrämerei um Sicherheitslage im Gepatschgebiet

Wichtige Unterlagen unter Verschluss – WWF und “Lebenswertes Kaunertal” fordern Transparenz und unabhängige Prüfung der Gefahrenlage – TIWAG und Landesregierung in der Pflicht

OTS0056
27.01.2023 10:10
 

Treibhausgas-Bilanz: WWF fordert Klima- und Naturschutz-Offensive

Umweltschutzorganisation fordert Reformen für langfristige Krisensicherheit: Energie sparen, umweltschädliche Subventionen abbauen, Bodenschutz-Vertrag beschließen

OTS0059
23.01.2023 10:17
 

WWF-Bilanz nach “Jahr des Tigers”: Lichtblicke im Artenschutz

Mondjahr im Zeichen des Tigers geht zu Ende: Zahl der Tiger durch Schutzmaßnahmen gestiegen – Umweltschutzorganisation im Einsatz gegen illegale Wilderei bestärkt

OTS0003
20.01.2023 08:00
 

WWF-Monitoring zeigt Stillstand beim Bodenschutz

Bodenschutz-Versprechen des Koalitionspakts unter der Lupe: 15 von 22 Projekten hängen immer noch in der Warteschleife – Neue Strategie muss robuste Ziele & Maßnahmen enthalten

OTS0009
19.01.2023 08:00
 

Energie-Effizienz-Gesetz: WWF fordert Einsparziel von 30 Prozent

Umweltschutzorganisation: Begutachtungsentwurf ist zahnlos und wenig ambitioniert – WWF fordert Senkung des Energieverbrauchs um zumindest 30 Prozent bis 2030

OTS0043
17.01.2023 09:22
 

Betroffene fordern unabhängige Prüfung der Naturgefahren im Kaunertal + Fotos

Festhalten der TIWAG an überalterten Plänen völlig unverantwortlich – Landeshauptmann Mattle darf Sicherheitsfragen nicht an UVP auslagern

OTS0029
16.01.2023 09:23
 

WWF: Naturverträgliche Energiewende statt Erdgas-Fracking

Fossiles Gas ist allein in Österreich für 20 Prozent der Treibhausgas-Emissionen verantwortlich

OTS0009
15.01.2023 09:20
 

Kraftwerksbau und Klimakrise: WWF und Verein "lebenswertes kaunertal" warnen vor steigenden Naturgefahren im Kaunertal

Klimakrise macht Berghänge instabiler – Gutachten warnen vor vermehrten Rutschungen – WWF und Verein „lebenswertes kaunertal” fordern unabhängige Prüfung der Naturgefahren

OTS0051
12.01.2023 10:00
 

WWF: Regierung muss Energiewende naturverträglich gestalten

Umweltschutzorganisation fordert Energiespar- und Naturschutz-Offensive – Bundesregierung bei Schlüssel-Gesetzen säumig – Photovoltaik-Ausbau geht in die richtige Richtung

OTS0101
11.01.2023 12:20
 

Aviso: Neue Klima-Allianz: “Neustart für ein krisensicheres Österreich”

Pressekonferenz mit Rudi Anschober, GLOBAL 2000, WWF und Klimavolksbegehren sowie prominenten Unterstützer:innen am Freitag, 13. Jänner

OTS0031
09.01.2023 10:09
 

Neujahrs-Vorsatz 2023: WWF fordert Ernährungswende

Ein Drittel der Treibhausgasemissionen gehen auf Ernährung zurück – Bundesregierung muss Ernährungswende vorantreiben: pflanzliche Nahrungsmittel fördern, Verschwendung stoppen

OTS0003
30.12.2022 08:00
 
vorige Seite nächste Seite