WWF Österreich

vorige Seite Seite 1 von 62 nächste Seite

WWF: Tausende nicht mehr gebrauchte Dämme drücken Gewässerqualität in ganz Europa

Neue Studie: Durch Rückbau von Stau-Ruinen die Zukunft von Europas Flüssen sichern – hohe Flussbelastung zwingt auch in Österreich zum Handeln – WWF fordert Flusssanierung am Kamp

OTS0012
20.07.2018 09:00
 

WWF: Österreichische Behörden müssen endlich Handel mit illegalem Holz aus Nationalparks und Urwäldern stoppen

Vorwürfe gegen österreichische Unternehmen alarmierend – WWF kündigt neue Beschwerde an

OTS0033
19.07.2018 10:00
 

Einladung zur WWF-Pressekonferenz: Ein Gesetz auf dem Holzweg – weiterhin illegales Holz auf dem heimischen Markt

Schwerwiegende Vorwürfe gegen österreichische Holzkonzerne – Implementierung der Europäischen Holzhandelsverordnung EUTR längst überfällig – WWF Österreich stellt weitere Schritte vor

OTS0030
17.07.2018 09:34
 

WWF zur Gold-Plating-Debatte: Schutzstandards erhöhen statt senken

Umweltverband hält Vorschläge von IV & WKO für kurzsichtig und falsch: Österreich muss sich im Natur- und Umweltschutz an besten EU-Ländern orientieren, nicht am schlechten Durchschnitt

OTS0111
10.07.2018 13:18
 

WWF setzt mit Big Jump starkes Zeichen für Gewässerschutz

Tausende Teilnehmer bei europaweiter Naturschutzaktion – WWF mobilisiert für eine starke Wasserrahmenrichtlinie – Flussbadetag in Marchegg war ein voller Erfolg

OTS0058
09.07.2018 11:43
 

WWF: Europa geht der Fisch aus

FAO Report / Fish Dependence Day: Ozeane stark überfischt – EU für Rest des Jahres auf Importe angewiesen – Österreich nur bis 17. Jänner „Fisch-autark“

OTS0022
09.07.2018 09:41
 

WWF präsentiert Sanierungsplan für kranke Flüsse

Umweltschützer fordern Trendwende: Ökologischen Hochwasserschutz verstärken, Flussraum-Versiegelung stoppen, Sanierungsoffensive starten

OTS0060
05.07.2018 10:30
 

WWF: Neues Standortgesetz ist Frontalangriff auf Natur und Umwelt

Rechtsstaatliche Grundprinzipien in Gefahr: Großprojekte sollen nach Fristablauf automatisch genehmigt werden - Umweltministerin muss Veto einlegen

OTS0012
04.07.2018 08:53
 

WWF fordert sachliche Wolfs-Lösungen statt Abschuss-Fantasien

Wolf ist weder reißende Bestie noch Kuscheltier, sondern EU-weit streng geschützte Art – Herdenschutz ausbauen, angemessen entschädigen, Information verstärken

OTS0156
03.07.2018 16:44
 

WWF: Europas Gewässer fallen im Öko-Check durch – Schlechte Noten für Österreich

Studienergebnisse müssen Weckruf sein – 60 Prozent der österreichischen Flüsse sind sanierungsbedürftig – Budget für Gewässerschutz aufstocken, Wasserrahmen-Richtlinie schützen

OTS0013
03.07.2018 09:00
 

WWF zur EU-Ratspräsidentschaft: Österreich muss Offensive für Umwelt- und Klimaschutz starten

Umweltverband fordert konkrete Fortschritte bei Energiewende und Bekämpfung der Plastikflut - Umwelt und Klima müssen ganz oben auf der Agenda sein, nicht unter ferner liefen

OTS0034
29.06.2018 09:26
 

WWF: Bundesregierung plant massiven Anschlag auf Natur- und Umweltschutz

Umweltverband kritisiert rechtswidriges Standortentwicklungsgesetz scharf - Großprojekte sollen ohne Rücksicht auf Verluste durchgepeitscht werden

OTS0046
27.06.2018 10:02
 

WWF: Freie Fließstrecke am Inn ist erster Schritt in die richtige Richtung

Umwelt- und Naturschutzorganisation fordert Schutz ohne Ablaufdatum - Regionalprogramm für das ganze Untere Inntal notwendig

OTS0042
27.06.2018 10:00
 

WWF präsentiert Aktionsplan für naturverträgliche Energiewende

Studie zeigt: Nachhaltige Energiewende erfordert klare Kriterien für Naturverträglichkeit und Gewässerschutz

OTS0093
26.06.2018 11:00
 

WWF: Neues Klimaschutz-Ranking muss Weckruf für Europa und Österreich sein

Alle EU-Länder tun viel zu wenig für Klimaschutz – Österreich liegt nur im Mittelfeld – WWF für Öko-Steuerreform und mehr Ambition beim Energiesparen

OTS0023
18.06.2018 09:08
 
vorige Seite nächste Seite