sowhat - Institut für Menschen mit Essstörungen

OTS0105
17.09.2019 11:21
 

Essstörung! Was nun?

Neu: Informationsabende für Betroffene und Angehörige bei sowhat. Kompetenzzentrum für Menschen mit Essstörungen

OTS0020
12.09.2019 09:00
 

Gefährliche Idealbilder in den Medien

Gestern sind wir, das Team von sowhat - Institut für Menschen mit Essstörungen, von einem aufmerksamen Leser auf einen Artikel in einer österreichischen Tageszeitung aufmerksam gemacht worden.

OTS0254
07.04.2011 16:45
 

Essstörungen können behandelt werden - Infoabend

Wie immer vor Frühlingsbeginn rückt das Thema Essstörungen wieder vermehrt in den Blickpunkt der Medien.

OTS0111
07.02.2011 13:39
 

sowhat beratung - das Beratungs-und Informationszentrum für Essstörungen stellt sein erweitertes Angebot vor

sowhat beratung ist die erste Anlaufstelle zu allen Fragen und Anliegen rund um das Thema Essen und Essstörungen.

OTS0302
10.04.2008 14:54
 

Ab 2007 Vertrag der NÖGKK mit sowhat - Institut für Menschen mit Essstörungen

Mit Jahresbeginn 2007 tritt der Vertrag der Niederösterreichischen Gebietskrankenkassa (NÖGKK) mit sowhat -Institut für Menschen mit Essstörungen in Kraft.

OTS0125
10.01.2007 12:16
 

Sowhat-Institut für Menschen mit Essstörungen betreut von Jahr zu Jahr mehr KlientInnen

Mit 2005 besuchten bereits über 500 Personen das Institut sowhat, das heißt 13,6% mehr als das Jahr zuvor.

OTS0007
17.08.2006 08:00
 

Gesundheitspreis der Stadt Wien: sowhat-Institut für Menschen mit Essstörungen wird mit dem dritten Platz ausgezeichnet

"sowhat-Institut für Menschen mit Essstörungen" wurde am Montag, 12. Dezember 2005 im Wiener Rathaus bei der Verleihung des Gesundheitspreises der Stadt Wien 2005 in der Kategorie "Ambulant" mit dem 3.

OTS0007
15.12.2005 08:00
 

Langjährig bestehendes Institut für Essstörungen zieht um

Sowhat - Institut für Menschen mit Essstörungen, Zweigstelle Wien, ist von 1180 Wien in den 15. Bezirk umgezogen.

OTS0002
30.08.2005 07:00
 

Bulimie und Anorexie - ernstzunehmende Krankheiten

Kaliummangel kann zum Tod führen

OTS0008
06.04.2005 08:00