Ludwig Boltzmann Gesellschaft

vorige Seite Seite 1 von 15 nächste Seite

Neue Ausstellung im GrazMuseum: "Lager Liebenau. Ein Ort verdichteter Geschichte" – zu sehen ab 15. November 2018

Das Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung arbeitete die Geschichte der NS-Zwangsarbeit in Graz auf und gestaltete die erste Ausstellung zu dem Thema

OTS0119
13.11.2018 11:54
 

Prostatakrebs: Neue Erkenntnisse aus der Forschung kommen beim Patienten an

Im Aktionsmonat für Männergesundheit gibt das Ludwig Boltzmann Institut Applied Diagnostics einen Überblick über aktuelle Forschungsansätze zur Behandlung des Prostatakarzinoms

OTS0175
08.11.2018 14:47
 

Ausstellung im GrazMuseum: "Lager Liebenau. Ein Ort verdichteter Geschichte"

Einladung zum Pressegespräch am Dienstag, 13. November um 10:30 Uhr

OTS0095
08.11.2018 11:18
 

Unfallverletzungen: Wissen aus der Praxis bringt neue Impulse für die Forschung

Bei der Crowdsourcing-Kampagne der Ludwig Boltzmann Gesellschaft wurden ÄrztInnen, PatientInnen und TherapeutInnen weltweit gefragt, wo es neue Forschung braucht

OTS0055
24.10.2018 09:43
 

Bodenradar entdeckt Wikingerschiff in Norwegen

Technologie stammt vom Ludwig Boltzmann Institut für Archäologische Prospektion und Virtuelle Archäologie aus Österreich

OTS0111
15.10.2018 12:20
 

Hoffnung für PatientInnen mit chronischer Bronchitis

Bronchiale Rheoplastie wird weltweit erstmals in Wien angewandt – Studie zeigt vielversprechende Ergebnisse der Therapie

OTS0061
01.10.2018 10:21
 

Digitales Kuratieren: Visuelle Geschichte des Holocaust

Ein neues internationales Forschungsprojekt widmet sich mit digitalen Technologien der Analyse und Vermittlung von filmischen Darstellungen des Holocaust.

OTS0044
02.08.2018 10:14
 

AVISO: 50 Jahre Niederschlagung des Prager Frühlings

Konferenz des Ludwig Boltzmann Instituts für Kriegsfolgenforschung am 9. August in St. Pölten – Themenschwerpunkt: Niederösterreich und der Prager Frühling

OTS0051
31.07.2018 10:41
 

Forschung für Folterprävention: Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte startet Crowdfunding-Kampagne für Atlas of Torture

Atlas of Torture wird Informations- und Kooperationsplattform zur Prävention von Folter und Misshandlung – Crowdfunding soll Finanzierung sichern – Kampagne läuft bis 13. Juli

OTS0091
20.06.2018 10:47
 

Pressekonferenz: Verfahrensrechte für Menschen mit psychosozialer oder intellektueller Beeinträchtigung im Strafverfahren

Am 21. Juni präsentiert das Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte die Ergebnisse des EU-Forschungsprojekts

OTS0051
04.06.2018 10:08
 

Jugendliche für Forschung begeistern: Open Innovation kommt in die Schulen

Die Ludwig Boltzmann Gesellschaft lädt mit „SCIENCE4YOUTH“ SchülerInnen und Lehrlinge ab 16 zum Mitforschen ein – Thema ist die psychische Gesundheit

OTS0064
23.05.2018 10:10
 

Ludwig Boltzmann Gesellschaft startet mit „Reden Sie mit!“ weltweit erstes Crowdsourcing zum Thema Unfallverletzungen

ÄrztInnen, TherapeutInnen und PatientInnen können ab jetzt Erfahrungen und Fragen auf einer Online-Plattform einreichen und damit zur Forschung beitragen

OTS0040
08.05.2018 09:55
 

Ausstellung "Das Junge Wien – Natur plus X": Vom Café Central in den Prater – wo lebten und dichteten Schnitzler und Hofmannsthal?

Zehn Standorte in Wien zeigen die Literaten der Wiener Moderne in unterschiedlichen lebens- und kulturgeschichtlichen Zusammenhängen

OTS0088
09.03.2018 11:34
 

Erinnerung: Pressegespräch am 9. März im Arkadenhof des Café Central: Eröffnung des Ausstellungsensembles "Das Junge Wien – Natur plus X"

Zehn Standorte in Wien zeigen Arthur Schnitzler, Hugo von Hofmannsthal und weitere Literaten der Wiener Moderne in ganz unterschiedlichen lebens- und kulturgeschichtlichen Zusammenhängen.

OTS0041
07.03.2018 09:30
 
vorige Seite nächste Seite