Wirtschaftsbund Niederösterreich

vorige Seite Seite 1 von 8 nächste Seite

WBNÖ/Ecker: Leichterer Zugang zur Rot-Weiß-Rot Karte hilft uns im Kampf gegen den Fachkräftemangel

Wolfgang Ecker, Landesgruppen-Obmann des NÖ Wirtschaftsbund begrüßt die Reformen bei der Rot-Weiß-Rot Karte und die Regionalisierung der Mangelberufsliste.

OTS0190
13.12.2018 13:27
 

WBNÖ/Servus: Niederösterreich profitiert am meisten von der Beschleunigung der UVP-Verfahren

Der NÖ Wirtschaftsbund begrüßt den Beschluss des Standort-Entwicklungsgesetzes im Nationalrat und die Einrichtung eines Standortanwaltes bei den Wirtschaftskammern.

OTS0009
13.12.2018 07:26
 

Wirtschaftsbund Niederösterreich: Wolfgang Ecker wurde mit 98,94% zum neuen Landesgruppen-Obmann gewählt

Steinmetzmeister Wolfgang Ecker, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der NÖ Wirtschaftskammer NÖ folgt Sonja Zwazl als Obmann des Wirtschaftsbundes Niederösterreich nach.

OTS0233
27.11.2018 19:02
 

WBNÖ Zwazl: „Unternehmen entlasten, Standort stärken“

Mit dreizehn Anträgen im WKNÖ-Wirtschaftsparlament fordert der NÖ Wirtschaftsbund unter anderem eine umfassende Steuerreform und verstärkte Maßnahmen gegen Lohn und Sozialdumping.

OTS0286
22.11.2018 18:08
 

Wirtschaftsbund Niederösterreich: Ecker folgt auf Zwazl

Sonja Zwazl kandidiert nicht mehr als Landesgruppen-Obfrau. Wolfgang Ecker, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der WKNÖ wurde einstimmig als Nachfolger im Wirtschaftsbund designiert.

OTS0203
11.09.2018 18:25
 

Wirtschaftsbund NÖ: Flexiblere Regeln bei der Arbeitszeit werden die Arbeit in den Betrieben erleichtern

WB-NÖ Zwazl: „Die Regelung der flexiblen Arbeitszeiten holt die Betriebe aus der rechtlichen Verbotszone."

OTS0227
05.07.2018 17:26
 

WBNÖ-Zwazl: „Dank an Christoph Leitl, Alles Gute an Harald Mahrer"

Dank und Anerkennung gilt Christoph Leitl für viele gemeinsame, erfolgreiche Jahre an der Spitze der WKÖ. Gemeinsam mit Harald Mahrer werden wir diesen Weg fortsetzen.

OTS0059
18.05.2018 10:22
 

WBNÖ-Zwazl: „Mahrer richtige Wahl für Österreich und den Wirtschaftsbund“

Leitl-Nachfolger ist schlagkräftiger Partner gegen weitere Belastungen für Betriebe.

OTS0182
18.12.2017 15:23
 

WBNÖ-Zwazl/Servus: „Johanna Mikl-Leitner ist unsere Nummer Eins für die Landtagswahl“

NÖ Wirtschaftsbund kürt Landeshauptfrau Mikl-Leitner zur Spitzenkandidatin der Wirtschaft auf Landesliste.

OTS0116
07.12.2017 12:11
 

WBNÖ-Zwazl: „Beschluss gefährdet Wirtschaftsstandort und Arbeitsmarkt“

Angleichung Arbeiter und Angestellte: Schnellschuss zu Lasten der Wirtschaft.

OTS0035
13.10.2017 09:15
 

WBNÖ-Zwazl: Mock war Politiker von wahrhaft europäischem Format

"Stand für stets für klare Überzeugungen und ernsthafte Arbeit"

OTS0265
01.06.2017 14:24
 

WBNÖ-Groiß zu Schleritzko: Volle Unterstützung von Wirtschaft für Infrastruktur-Ausbau

Wirtschaftsbund-Waldviertel-Sprecher Werner Groiß will Anliegen der Wirtschaft einbringen, wenn es um Infrastrukturprojekte für das Waldviertel geht.

OTS0189
10.05.2017 14:31
 

WBNÖ-Zwazl: „Dank an Reinhold Mitterlehner“

Sonja Zwazl bedauert Rücktritt: „Mitterlehner hat eine starke Partnerschaft zur Wirtschaft gepflegt.“

OTS0179
10.05.2017 14:10
 

WBNÖ-Zwazl: „Johanna Mikl-Leitner starke Partnerin für Niederösterreichs Wirtschaft“

Wirtschaftsbund-Landesgruppen-Obfrau Sonja Zwazl gratuliert neuer NÖ Landeshauptfrau: „Notwendige enge Achse zwischen Land und Wirtschaft.“

OTS0155
19.04.2017 14:33
 
vorige Seite nächste Seite