Botschaft der Republik Aserbaidschan

vorige Seite Seite 1 von 2 nächste Seite

Parlamentswahlen in Aserbaidschan

Am 9. Februar 2020 wird in Aserbaidschan Parlamentswahlen stattfinden.

OTS0005
07.02.2020 08:04
 

30. Jahrestag des „Schwarzen Jänners“

Das aserbaidschanische Volk gedenkt der Opfer vom "Schwarzen Jänner" 1990

OTS0001
19.01.2020 07:00
 

Tag der Solidarität der Weltaserbaidschaner

Am 31. Dezember wird der Tag der Solidarität von Aserbaidschanern auf der ganzen Welt gefeiert.

OTS0003
26.12.2019 07:00
 

Das II. Bakuer Gipfeltreffen der Weltreligionsführer

Am 14. und 15. November 2019 fand in der Hauptstadt der Republik Aserbaidschan, Baku das II.

OTS0189
21.11.2019 16:45
 

Konferenz "Von der interreligiösen und gesellschaftsübergreifenden Zusammenarbeit zur menschlichen Solidarität“

Mit gemeinsamer Organisation durch das Baku Internationale Zentrum für interreligiöse und gesellschaftsübergreifende Zusammenarbeit, das Internationale Zentrum für interreligiösen und interkulturellen …

OTS0027
21.06.2019 09:27
 

Die Einwohnerzahl von Aserbaidschan hat 10 Millionen Menschen erreicht

Der zehnmillionste Bürger von Aserbaidschan wurde am Samstag, den 6. April 2019 um 03:30 Uhr Ortszeit in Baku geboren.

OTS0229
11.04.2019 16:20
 

Das aserbaidschanische Volk gedenkt der Opfer des Massakers in Khojaly

In der Nacht vom 25. auf den 26. Februar 1992 wurde die zivile Bevölkerung der aserbaidschanischen Stadt Khojaly durch die Streitkräfte von Armenien mit direkter Beteiligung des 366.

OTS0009
26.02.2019 08:02
 

Das aserbaidschanische Volk gedenkt der Märtyrer vom Schwarzen Jänner 1990

Ende der 1980er Jahre gingen hundertausende Aserbaidschaner auf die Straßen von Baku und anderen Großstädten und demonstrierten für die Unabhängigkeit des Landes von der damaligen Sowjetmacht.

OTS0020
20.01.2019 11:00
 

KORRIGIERTE NEUFASSUNG der OTS0096/13.03.2018: Erklärung des Außenministeriums und der Generalstaatsanwaltschaft der Republik ...

Erklärung des Außenministeriums und der Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan über Sumgait-Ereignisse von 1988

OTS0091
15.03.2018 11:28
 

Erklärung des Außenministeriums und der Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan über Sumgait-Ereignisse von 1988

Als Reaktion auf die Stellungnahme des armenischen Botschafters Kirakossian, die am 27. Februar 2018 in der APA über Ereignisse in Sumgait im Jahr 1988 veröffentlicht wurde, möchte die Botschaft der …

OTS0096
13.03.2018 11:12
 

„Schwarzer Jänner“

In der Nacht vom 19. auf den 20. Jänner 1990 haben die sowjetischen Truppen mit Befehl des damaligen Ersten Sekretärs des Zentralkomitees der KPdSU Michail Gorbatschow in Baku und andere Städte von …

OTS0004
19.01.2018 08:09
 

Der 31. März - Tag des Genozids an Aserbaidschanern

In 1918 haben armenische Nationalisten einen Völkermord an aserbaidschanischer Zivilbevölkerung begangen.

OTS0230
05.04.2017 17:35
 

Tragische Seiten der Geschichte des unabhängigen Aserbaidschans

Ende der 1980er Jahre gingen hundertausende Aserbaidschaner auf die Straßen von Baku und anderen Großstädten und demonstrierten für die Unabhängigkeit des Landes von der damaligen Sowjetmacht.

OTS0092
20.01.2017 12:26
 

Aserbaidschan - 25 Jahre Unabhängigkeit

Am 18. Oktober 1991 verabschiedete der Nationalrat von Aserbaidschan eine Verfassungsakte über die Staatsunabhängigkeit.

OTS0188
25.10.2016 17:30
 

Erklärung des Pressesprechers der Botschaft der Republik Aserbaidschan in Wien

hinsichtlich der Erklärung der außenpolitischen Sprecherin der Grünen zum Berg-Karabach-Konflikt

OTS0004
08.04.2016 08:12
 
vorige Seite nächste Seite