Prof. Dr. Alexander Lerchl

Aktuellste Studie: Keine DNA-Schäden durch Mobilfunk

Daten schaffen Klarheit: vermutete Ursachen für höhere Tumorraten bei exponierten Tieren sind nicht auf Schäden an der Erbsubstanz zurückzuführen

OTS0064
12.10.2020 11:48