Das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ) ist seit 1978 die führende Aus- und Weiterbildungsinstitution für Journalisten in Österreich. Es ist mit Standorten in Salzburg und Wien vertreten. Das KfJ organisiert Seminare, Workshops und Lehrgänge in ganz Österreich – sowohl medienübergreifend wie auch als Inhouse-Angebote. Eine umfangreiche Basisausbildung in mehreren Modulen für Jungjournalisten und Quereinsteiger bietet das 9-wöchige Österreichische Journalisten-Kolleg. Darüber hinaus ist das Kuratorium für Journalistenausbildung auch international in der Aus- und Weiterbildung engagiert – so ist es Mitglied der Vereinigung der Europäischen Journalismusschulen, der „European Journalism Training Association“ (EJTA). Träger des KfJ sind der Verband Österreichischer Zeitungen, der Österreichische Zeitschriften- und Fachmedienverband sowie die GPA-djp.

https://www.kfj.at/