Zum Inhalt springen

Wirtschaftsbund-Stellenmonitor: Über 240.000 offene Stellen am Jahresende

Im Vergleich zum Vormonat November Anstieg an offenen Stellen um rund 2% – DOWNLOAD-LINK

Wien (OTS) - Zum Monatsbeginn zeigt der WB-Stellenmonitor die offenen Stellen in Österreich. Die mittels Online-Tool erhobenen Daten zeigen auch im Dezember 2021 ein Rekordhoch sowie einen leichten Zuwachs an offenen Stellen im Vergleich zum Vormonat.
Die Ergebnisse im Überblick:

Offene Stellen in Österreich nach Branchen:
Bau, Baunebengewerbe, Holz, Gebäudetechnik: 26389
Bergbau, Rohstoffe, Glas, Keramik, Stein: 364
Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit: 35962
Chemie, Biotechnologie, Lebensmittel, Kunststoffe: 4231
Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT: 25247
Handel, Logistik, Verkehr: 45101
Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft, Umwelt: 1855
Maschinenbau, Kfz, Metall: 19648
Medien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk: 1774
Reinigung, Hausbetreuung, Anlern- und Hilfsberufe: 10138
Soziales, Gesundheit, Schönheitspflege: 17121
Textil, Bekleidung, Mode, Leder: 272
Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit: 29159
Nicht zuordenbar: 21765
Wissenschaft, Bildung, Forschung und Entwicklung: 1499
Summe: 240525

Offene Stellen in den Bundesländern:
Burgenland: 4384
Kärnten: 13085
Niederösterreich: 35018
Oberösterreich: 56710
Salzburg: 25119
Steiermark: 31831
Tirol: 25874
Vorarlberg: 14127
Wien: 34377


„Die offenen Stellen werden trotz wirtschaftlichen Aufschwungs mehr und der Arbeitskräftemangel ist weiterhin Hemmschuh für unsere Betriebe. Die nötigen Reformen am Arbeitsmarkt müssen dringend umgesetzt werden, nicht zuletzt deshalb, weil uns durch den befürchteten Personalausfall aufgrund der Omikron-Welle ohnehin schwierige Zeiten bevorstehen“, so WB-Generalsekretär und Abg.z.NR. Kurt Egger zum aktuellen WB-Stellenmonitor.

Alle Detailergebnisse finden Sie hier: https://we.tl/t-A1tvOivnzz

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Wirtschaftsbund
Valentin Petritsch, MSc
Pressesprecher & Leitung Kommunikation
+43 1 505 47 96 17
https://twitter.com/vpetritsch
http://www.wirtschaftsbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001