Zum Inhalt springen

AVISO Foto-/Drehtermin 14.9., 9:30 Uhr: Auftakt zur Le+O Erntedanksammlung mit Kardinal Schönborn und Caritas Präsident Landau

Gemeinsam für Menschen in Not: 121 Pfarren sammeln haltbare Lebensmittel für Armutsbetroffene in Wien und NÖ.

Wien (OTS) - Die Gesundheitskrise ist für viele Menschen zu einer sozialen Krise geworden. Das zeigt sich deutlich an der Zahl der Menschen, die sich hilfesuchend an die Caritas Sozialberatung wenden. Besonders hoch ist die Nachfrage beim Projekt Le+O – Lebensmittel und Orientierung, das die Caritas gemeinsam mit Pfarren führt und armutsbetroffene Haushalte mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten sowie Beratung unterstützt. Auch hier sind die Warteschlangen lang. In 14 Ausgabestellen werden wöchentlich rund 14 Tonnen Lebensmittel verteilt – darunter Obst und Gemüse, Milchprodukte und andere Lebensmittel, die im Handel nicht mehr verkauft werden. Haltbare Lebensmittel sind oft Mangelware. Deshalb rufen die Pfarren und Caritas vier Wochen lang dazu auf, Zucker, Reis, Öl, Kaffee, Salz und alle Arten von Konserven zu sammeln. Im Rahmen der Erntedanksammlung können die Spenden im Zeitraum von 19. September bis 17. Oktober 2021 direkt in den teilnehmenden Pfarren abgegeben werden.

Mehr Infos unter: www.caritas-leo.at und www.pfarrcaritas.at

Auftakt Le+O Erntedanksammlung

Mit:

Michael Landau, Caritas Präsident
Kardinal Christoph Schönborn, Erzbischof
Elvira Elkaz, stv. Leitung Le+O

Datum: 14.09.2021, 09:30 - 09:45 Uhr

Ort: Erzbischöfliches Palais, Arkadenhof
Wollzeile 2, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Ulrike Fleschhut
Caritas der Erzdiözese Wien
Kommunikation
Mobil: +43 664 848 26 17
E-Mail: ulrike.fleschhut@caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0001