MORGEN, 2.7., 10 Uhr 30: Virtuelle Sommerakademie 2021: „Die „neuen Alten“: Eine Bewegung in eine neue wirtschaftliche und digitale Welt“

Wien (OTS) - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Hiermit möchten wir Sie nochmals auf unsere virtuelle Sommerakademie 2021 aufmerksam machen, die morgen, 2. Juli 2021, stattfindet!

Datum: Freitag, 2. Juli 2021

Zeit: 10:30 -12:30 (Teil 1); 13:30-16:00 (Teil 2)

Ort: Live-Stream. Den Livestream, die komplette Redner/innenliste (auf Deutsch, Englisch und Spanisch), ein Online-Formular für Live-Fragen sowie weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://steinerlive.stream/summeracademy2021

Seniorinnen und Senioren stellen für Wirtschaft und Gesellschaft weltweit einen zentralen Faktor dar, insbesondere im Hinblick auf eine immer stärker digital werdende Gesellschaft. Über die Chancen und Herausforderungen dieser Entwicklungen referieren und diskutieren unter anderem folgende Expertinnen und Experten:

  • Ingrid Korosec, Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes
  • An Hermans, ESU-Präsidentin
  • Karoline Edtstadler, Bundesministerin für EU und Verfassung
  • Dubravka Šuica, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, Kommissarin für Demokratie und Demografie
  • Robert Zniva, Professor für Marketing & Relationship Management an der Fachhochschule Salzburg

Wir freuen uns, Sie auf unserer virtuellen Sommerakademie begrüßen zu dürfen!

Sommerakademie 2021: „Die „neuen Alten“: Eine Bewegung in eine neue wirtschaftliche und digitale Welt“

Datum: 02.07.2021, 10:30 - 16:00 Uhr

Ort: Den Livestream, die komplette Redner/innenliste (auf Deutsch, Englisch und Spanisch), ein Online-Formular für Live-Fragen sowie weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungshomepage.
Wien, Österreich

Url: https://steinerlive.stream/summeracademy2021

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
Mag. Alexander Maurer
Pressesprecher
+43 664/ 859 29 18
amaurer@seniorenbund.at
https://www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001