Boehringer Ingelheim eröffnet in Wien internationales Kompetenzzentrum für Geflügelimpfungen

Wien (OTS) - Boehringer Ingelheim entwickelt laufend neue Impfstoffe zur Vorbeugung von Krankheiten sowie zur Verringerung der Sterblichkeit bei Geflügel. Das Wissen über den richtigen Umgang mit Geflügelimpfstoffen und insbesondere über die zur Verabreichung notwendigen Geräte wird künftig in einem neuen Kompetenzzentrum in Wien vermittelt. Die Eröffnung fand am 25. Mai 2021 statt.

Boehringer Ingelheim betreibt bis dato weltweit sieben VTS-Zentren (VTS = Vaccination Technologies & Service) in Frankreich, Russland, USA, Mexiko, Brasilien, China und Malaysien. Das neue, achte Zentrum stärkt den Standort in Wien und wird den Kundensupport in der Region weiter vorantreiben.

„Mit unserem hochwertigen Portfolio sind wir ein starker Partner für Geflügelproduzenten weltweit. Unsere Kunden schätzen eine intensive und regionale Betreuung. Das neue VTS-Zentrum in Wien setzt genau dort an und ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg, unseren Kunden ein Gesamtpaket aus Impfstoff, Equipment und Service anzubieten“, verdeutlicht Dr. Heinz Zeiner, Head of Department Food Producing Animals bei Boehringer Ingelheim in Wien.

Das VTS-Kompetenzzentrum ist die erste Anlaufstelle bei Fragen rund um das gesamte Leistungsspektrum für die Gesundheit von Geflügel. Es werden mehrmals im Jahr Ausbildungs- und Trainingssessions abgehalten. Wegen der Corona-Pandemie wird ein dichtes Programm an Online-Schulungen und -Support angeboten. Da für rund 70 Prozent des Portfolios eigens entwickelte Impfgeräte benötigt werden, kümmert sich das neue Zentrum ebenfalls um die Qualitätssicherung, Lagerung, Wartung und Reparatur der entsprechenden Geräte.

Das VTS-Portfolio von Boehringer Ingelheim umfasst derzeit über 30 unterschiedliche Impfmaschinen und ungefähr 3.000 dazugehörige Ersatzteile. Über 2.250 Geräte sind in Betrieben in der von Wien betreuten Region täglich im Einsatz. Einige Neuerungen des bestehenden Portfolios und innovative Zugänge werden schon Ende des Jahres erwartet.

Über Boehringer Ingelheim Tiergesundheit

Tiere und Menschen sind miteinander auf tiefe und komplexe Weise verbunden. Wir sind überzeugt: Wenn Tiere gesund sind, dann sind es auch die Menschen. Weltweit setzen sich unsere 9.700 Mitarbeiter dafür ein, Werte durch Innovation zu schaffen, um die Leben beider zu verbessern.

Unsere Achtung vor Tieren, Menschen und der Umwelt ist die treibende Kraft hinter all unseren Aktivitäten. Wir entwickeln Lösungen und Services, um Tiere vor Krankheiten und Schmerzen zu schützen. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Gesundheitsversorgung ihrer Tiere und schützen die Allgemeinheit vor Krankheiten, die eine Gefahr für Leben und Gesellschaft darstellen.

Boehringer Ingelheim ist mit einem Umsatz von 4,1 Milliarden Euro im Jahr 2020 und einer Präsenz in über 150 Märkten das zweitgrößte Unternehmen im Bereich Tiergesundheit weltweit. Weitere Informationen

Rückfragen & Kontakt:

Boehringer Ingelheim RCV
Unternehmenskommunikation
Ina Binder
Tel.: +43 (1) 80 105-2381
E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@boehringer-ingelheim.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BOE0001