Ein starkes Signal: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern & Großglockner Hochalpenstraße sprengen alle Formate und Erwartungen

Salzburg (OTS) - Als schönste Panoramastraße der Alpen führt die Großglockner Hochalpenstraße mitten hinein ins Herz des Nationalpark Hohe Tauern. Seines Zeichens der größte Nationalpark Mitteleuropas. Kein Wunder also, dass sich diese beiden Partner der Superlative ab sofort gemeinsam auf formatsprengenden, übergroßen Plakaten und mit vielen weiteren Werbe- und Marketingaktivitäten von ihren besten Seiten präsentieren.

Mit positiver Power in Richtung Sommersaison

Trotz der schwierigen Situation, in der sich Österreichs Tourismus im Moment befindet, haben die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und die Großglockner Hochalpenstraßen AG beschlossen, diesen Sommer ein positives Zeichen zu setzen und sich mit einer Reihe von gemeinsamen Werbe- und Marketingaktivitäten zu präsentieren. Eine dieser Maßnahmen sind überdimensionale, formatsprengende Werbeplakate, die im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Rahmen fallen. „Wenn an einem sonnigen Tag in der Linzer City plötzlich der Schatten eines Adler vor Ihren Füßen auf den Boden fällt, oder wenn über Ihrem Kopf auf einmal überlebensgroße Steinbockhörner in den Wiener Abendhimmel ragen, dann werden Sie wahrscheinlich gerade an einer der formatsprengenden Plakatwände von der Großglockner Hochalpenstraße und der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern vorbeispazieren“, erklärt GROHAG-Vorstand Johannes Hörl mit einem Schmunzeln. Drittes Sujet im Bunde ist ein überdimensionales Panorama, das mitten in der Stadt Lust aufs Durchatmen in der Weite und Freiheit des Nationalpark Hohe Tauern machen soll.

Gemeinsam noch stärker sein

"Denn gemeinsam,“ betont Roland Rauch, Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern, „können wir mit gebündelten Maßnahmen, die Aufsehen erregen, den potentiellen Gästen in Österreich unser attraktives Gesamtpaket noch stärker präsentieren. Und gerade heuer gilt es mehr denn je, dass wir unsere Zielgruppen mit den richtigen Botschaften ansprechen und sie für einen Urlaub in der Nationalparkregion begeistern. Davon profitiert letztlich die gesamte Region!“, betont Rauch.

Maßnahmenpaket mit Schwerpunkt Österreich

Dafür, dass die Großglockner Hochalpenstraße und die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern noch stärker im Bewusstsein der Österreicherinnen und Österreicher verankert werden, wurde ein umfangreiches Paket an Werbe- und Marketing-Maßnahmen geschnürt: Neben der außergewöhnlichen Out-of-Home-Kampagne in Wien und Linz setzen die beiden Partner auch auf die starke Präsenz auf ihren Social-Media-Plattformen Facebook, Instagram und Youtube. Außerdem sollen Radiospots und die gemeinsame Sommerkampagne mit der SalzburgerLand Tourismus GmbH Gusto auf einen Besuch bei Adler, Steinbock & Co. machen.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein Naturparadies, das in Schönheit, Reichtum und Vielfalt kaum zu überbieten ist. Rund um die höchsten Berge Österreichs eröffnet sich Outdoor-Liebhabern, Familien, Genusswanderern und ambitionierten Alpinisten eine der faszinierendsten und aufregendsten Landschaften dieser Erde. Bestens markierte Wege führen in die Nationalpark-Täler, zu versteckten Almen, zu Gletscherabbrüchen und bis auf die Gipfel der Dreitausender. Ob Tauernüberquerung, Wildtierbeobachtung oder geologische Exkursionen – das Angebot in den 18 Orten und 13 Tälern der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ist reich und vielfältig.

Nationalparkwelten Mittersill

Durchwandern Sie zehn faszinierende Naturräume und lernen Sie dabei die außergewöhnliche Vielfalt im Nationalpark Hohe Tauern kennen: 3D Tauernkino, 360° Nationalpark-Panorama u.v.a.m.

Jetzt online Ticket reservieren unter www.nationalpark.at.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a (FH) Patricia Lutz
Großglockner Hochalpenstraßen AG
Rainerstraße 2, 5020 Salzburg
T: +43 (662) 87 36 73-116 / M: +43 (664) 531 94 69
E-Mail: lutz@grossglockner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011