NEOS zu Ibiza-Ermittlungen: Unglaubliche Blamage der vermeintlich heroischen Soko Tape!

Krisper: „Der Anwalt von Julian H. bietet das Ibiza-Video Justiz und Untersuchungsausschuss an. Gefragt hatte ihn bis heute niemand - eine unfassbare Unterlassung der Soko Tape.“

Wien (OTS) - „Es ist nicht zu fassen, dass dieser Ermittlungsschritt unterlassen wurde“, sagt Stephanie Krisper, NEOS-Fraktionsführerin im Ibiza-Untersuchungsausschuss, nachdem heute bekannt geworden war, dass der Anwalt von Julian H. das Ibiza-Video offenbar tatsächlich hat und dem Untersuchungsausschuss und der WKStA auch zur Verfügung stellen will.

„Wir haben bei der Vorbereitung auf die gestrige Befragung des Leiters der Soko Tape Holzer bemerkt, dass laut Akten und medialer Aussagen des Anwalts von Julian H. offenbar nie versucht wurde, das Video von den mutmaßlichen Machern zu erhalten“, sagt Krisper. „Und wir haben uns erstens gefragt, warum das unterlassen wurde, und zweitens U-Ausschussvorsitzenden Wolfgang Sobotka ersucht, das für den U-Ausschuss nachzuholen und den Anwalt zu kontaktieren. Denn mehr als ein Nein war nicht zu riskieren. Fragen kostet ja nichts und wer nicht fragt, bekommt nichts - in dem Fall das Ibiza-Video."

Für den U-Ausschuss sei die Entwicklung erfreulich, weil die Übermittlung durch den Anwalt wohl schneller gehen wird als die Übermittlung durch das Innenministerium und die Justiz, sagt Krisper. „Sobotka ließ das Thema gestern offen, nun hat sich die Frage für den U-Ausschuss wohl geklärt."

Für die Soko Tape bedeutet ihr Unterlassen aber eine unfassbare Blamage. „Es ist mir unerklärlich, wie man diesen Ermittlungsschritt aussparen konnte und dadurch sehr wahrscheinlich sehr viel später als möglich an das Video gekommen ist. Die Selbstbeweihräucherung der Soko Tape für die Sicherstellung des Videos ist im Rückblick zum Fremdschämen.“

Rückfragen & Kontakt:

Parlamentsklub der NEOS
01 40110-9093
presse@neos.eu
http://neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEK0001