Mittwoch, 13. Mai: Bayr bei Online-Pressegespräch „Mama, Baby, Corona: Frauen in der globalen Gesundheitskrise“ um 10 Uhr

Wien (OTS/SK) - Im Rahmen der österreichischen Initiative Mutternacht (mutternacht.at) sprechen morgen, Mittwoch, 13. Mai 2020, zum Thema „Mama, Baby, Corona: Frauen in der globalen Gesundheitskrise“ Expertinnen zur Situation in Österreich und geben außerdem einen globalen Überblick zu den Auswirkungen von COVID19 auf das Leben und die Gesundheit von Frauen, Schwangeren und Müttern, Kindersterblichkeit, den Zugang zu Verhütungsmitteln sowie auf die begrenzten Möglichkeiten eines Schwangerschaftsabbruchs. Auch auf die aktuelle Situation von Frauen und Müttern in den palästinensischen Gebieten wird im Gespräch eingegangen. ****

Online-Pressegespräch mit:

  • Petra BAYR, Abgeordnete zum Nationalrat und Gründerin der Plattform Mutternacht
  • Salam KANAAN, Länderdirektorin von CARE in Westbank/Gaza
  • Barbara MAIER, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Familienplanung und Vorständin der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe des Wilhelminenspitals des KAV
  • Nadine KRYSOSTAN, Programme Coordination and Liaison Specialist, United Nations Populations Fund (UNFPA)

Das Gespräch findet und in englischer Sprache auf ZOOM statt. Bei Anmeldung erhalten Sie den Link zum ZOOM Meeting.

Zeit: Morgen, Mittwoch, 13. Mai, 2020, 10 bis 11 Uhr
Ort: Wien, Österreich

Url: http://www.mutternacht.at

Anmeldung unter katharina.katzer@care.at (0664/88731425) oder natalie.plhak@parlament.gv.at (0699/10340531).

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001