Coronavirus – Hammerschmid fordert transparenten Zeitplan für Öffnung der Schulen

Kein Sitzenbleiben im Corona-Schuljahr

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Bildungssprecherin Sonja Hammerschmid bekräftigt ihre Forderung nach umfassender Information und Transparenz für Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen, wie es in den österreichischen Schulen bis zum Sommer weitergeht. „Auch wenn einige Fragen zur Matura noch offen sind: Es ist gut, dass nun das Prozedere dafür fixiert wurde, und ich hoffe, dass der vom Bildungsminister heute präsentierte Plan wenigstens diesmal hält. Es braucht aber auch Szenarien und Perspektiven für alle anderen Schülerinnen und Schüler und Szenarien, ob und wann der reguläre Unterricht vor Ort wieder starten kann. Gleiches gilt für die Kinderbetreuungseinrichtungen. Schließlich müssen die Eltern die Betreuung der Kinder planen und z.B. die Möglichkeit für Home Office mit dem Arbeitgeber abstimmen“, sagt Hammerschmid. ****

„Während laut Medienberichten im Bildungsministerium schon relativ konkrete Pläne zur vollständigen Öffnung der Schulen vorliegen, lässt man die Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen weiter im Dunkeln. Das geht nicht“, sagt Hammerschmid. Eltern brauchen zumindest ungefähre Informationen, wie lange es nach Ostern Home Schooling geben soll. „Es muss jedenfalls ganz klar sein, dass für alle Kinder, die nicht zu Hause betreut werden können, die Schulen offen stehen und dort auch Förderung und nicht nur Beaufsichtigung passiert.“

Einmal mehr fordert Hammerschmid, im Corona-Schuljahr auf Sitzenbleiben zu verzichten. „Wir wissen, dass 20 Prozent der SchülerInnen derzeit nicht erreicht werden können, weil Eltern nicht ausreichend helfen können beim Umgang mit dem Distance Learning oder weil zu Hause die Geräte fehlen. Wir dürfen diese Kinder nicht zusätzlich bestrafen und müssen auch Ängste vor dem Sitzenbleiben nehmen.“ Auch Italien und Großbritannien haben angesichts der Corona-Krise das Sitzenbleiben heuer ausgesetzt. (Schluss) up/ah/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Parlamentsklub
01/40110-3570
klub@spoe.at
https://klub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008