Aviso Pressekonferenz:Landau, Küberl, Schüller zum Welttag der Armen: Zusammenhalt und Zuversicht für ein gutes Miteinander in Österreich!

Caritas Präsidenten folgen Aufruf von Papst Franziskus und appellieren an künftige Bundesregierung für mehr Solidarität mit Menschen in Not. PK am 14.11.2019, Wien, 10.00 Uhr

Wien (OTS) - Anlässlich des 3. Welttags der Armen rufen zwei ehemalige und der amtierende Präsident der Caritas Österreich zu Zusammenhalt und Zuversicht in Österreich auf. Helmut Schüller, Franz Küberl und Michael Landau appellieren an die künftige Bundesregierung, nicht auf die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu vergessen und gleichzeitig im internationalen Kontext mehr Verantwortung für Klimaschutz und für Hilfe vor Ort zu übernehmen. 1,2 Millionen Menschen in ganz Österreich sind von Armut betroffen oder armutsgefährdet. 367.000 Menschen gelten als manifest arm. „Österreich steht im internationalen Vergleich noch immer sehr gut da. Doch wahr ist auch: Armut ist auch in unserem Land Realität. Die kommende Bundesregierung wird dafür sorgen müssen, dass Menschen in Not von einem sozialen Netz tatsächlich aufgefangen werden, dass es mehr leistbaren Wohnraum und faire Chancen für alle Kinder gibt“, so Landau, Küberl und Schüller im Vorfeld: „Da geht es einerseits um Hilfe und Unterstützung hier bei uns in Österreich, aber andererseits auch darum, die Klimakrise und den weltweiten Hunger wirksam zu bekämpfen. Auch ein kleines Land wie Österreich könnte hier eine größere Verantwortung wahrnehmen.“

Pressekonferenz mit:

Michael Landau, Franz Küberl, Helmut Schüller
Datum: 14.11.2019, 10.00 Uhr
Ort: Zweite Gruft, Lacknergasse 98, 1180 Wien

In der „Zweiten Gruft“ befinden sich ein Tageszentrum und eine Notschlafstelle für obdachlose Menschen. An diesem Vormittag werden vor Ort auch Freiwillige am Kältetelefon im Einsatz sein.

VertreterInnen der Medien sind recht herzlich eingeladen.

Pressekonferenz: Landau, Küberl, Schüller zum Welttag der Armen:
Zusammenhalt und Zuversicht für ein gutes Miteinander in Österreich!


Caritas Präsidenten folgen Aufruf von Papst Franziskus und
appellieren an künftige Bundesregierung für mehr Solidarität mit
Menschen in Not.
Anlässlich des 3. Welttags der Armen rufen zwei ehemalige und der
amtierende Präsident der Caritas Österreich zu Zusammenhalt und
Zuversicht in Österreich auf. Helmut Schüller, Franz Küberl und
Michael Landau appellieren an die künftige Bundesregierung, nicht
auf die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu vergessen und
gleichzeitig im internationalen Kontext mehr Verantwortung für
Klimaschutz und für Hilfe vor Ort zu übernehmen.

Datum: 14.11.2019, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Zweite Gruft
Lacknergasse 98, 1180 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Margit Draxl
Pressesprecherin
+43/1/488 31-417; +43/664/8266920
margit.draxl@caritas-austria.at
http://www.caritas.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001