Erinnerung PK: "Mehr Patientensicherheit durch offenere Fehlerkultur", 23.10.19, 10:00 Uhr

10 Jahre Critical Incident Reporting System CIRSmedical.at

Wien (OTS) - Im Jahr 2000 erschien in den USA ein bis dahin beispielloser Report über Fehler und kritische Ereignisse im US-Gesundheitssystem, der den Anstoß zu einer offeneren Fehlerkultur und zur Entwicklung unterstützender Systeme gab. Es dauerte ein paar Jahre, bis auch europäische Gesundheitseinrichtungen sogenannte „Fehlerberichts- und Lernsysteme“ etablierten.

2009 ging die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) noch einen Schritt weiter: Sie rief mit CIRSmedical.at eine nationale Berichts- und Lernplattform ins Leben, an die Beinahe-Fehler und Fehler, die sich in Gesundheitseinrichtungen ereignen, berichtet werden: von Mitarbeitern, aber auch Patienten, Begleitpersonen oder zufälligen Beobachtern. Dieser immense Pool an medizinischem, pflegerischem und systemischem Wissen über Sicherheitsrisiken ist ein unverzichtbarer Beitrag zur Patientensicherheit in Österreich.

Als Betreiberin von CIRSmedical.at lädt die Österreichische Gesellschaft für Qualitätssicherung & Qualitätsmanagement in der Medizin GmbH (ÖQMED) zur Pressekonferenz:

Thema: Mehr Patientensicherheit durch offenere Fehlerkultur

Teilnehmer:

- Dr. Artur Wechselberger, Leiter der ÖÄK-Referate für
Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement sowie für Leitlinien,
Patientensicherheit, HTA und Guidelines International Network

- Dr. Brigitte Ettl, Präsidentin der Plattform Patientensicherheit
und Ärztliche Direktorin des KH Hietzing mit Neurologischem Zentrum
Rosenhügel, Wien

- Mag. Monika Stickler
Leiterin Rettungsdienst und psychosoziale Betreuung,
Österreichisches Rotes Kreuz

Datum: 23.10.2019, um 10:00 Uhr

Ort:
Österreichische Ärztekammer Veranstaltungszentrum 1. Stock,
Saal 3
Weihburggasse 10-12, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Riedel
01/5124486-16
a.riedel@aerzteverlagshaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0001