AVISO: Die/der neue Bundesschulsprecher/in stellt sich am 16.09.2019 um 09:30 vor

Pressekonferenz: Die/der höchste Vertreter/in der Schülerschaft Österreichs stellt ihre/seine Vorhaben für das nächste Schuljahr vor.

Wien (OTS) - Die Wahl der Bundesschülervertretung findet dieses Jahr am 15. September 2019 in Strobl am Wolfgangsee statt. Neben der/dem Bundesschulsprecher/in, der/dem höchsten Vertreter/in der österreichischen Schülerschaft, werden außerdem drei Stellvertreterinnen und Stellvertreter, welche gleichzeitig die Bereichsprecherinnen und -sprecher für die drei Schulbereiche AHS, BMHS und BS sind, gewählt. Am darauffolgenden Tag wird sich die/der frisch gewählte Bundesschulsprecher/in mit dem Plan für die Vertretungszeit zum ersten Mal den Medien präsentieren. Anschließend wird sie oder er gerne für Fragen und Interviews zur Verfügung stehen.

Datum: 16. September 2019
Start: 09:30 Uhr
Ort: HLW 19, Straßergasse 37-39, 1190 Wien
Anfahrt: Bus 38 A - Haltestelle: Wien Grinzing (Himmelsstraße 3), Straßenbahn 38 - Haltestelle: Wien Grinzing (Schleife)

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich willkommen!

Die Bundesschülervertretung (BSV) ist die gesetzlich gewählte Vertretung der österreichischen Schülerinnen und Schüler. Sie setzt sich aus den 27 Landesschulsprecherinnen und Landesschulsprechern und zwei Sprecherinnen und Sprecher der Zentrallehranstalten zusammen. Im Schuljahr 2019/20 stellt die Schülerunion 25 Mandate in der Bundesschülervertretung. Der derzeitige Bundesschulsprecher ist Timo Steyer und kommt von der Schülerunion.

Rückfragen & Kontakt:

Daniel Bayer
Pressesprecher Schülerunion
daniel.bayer@schuelerunion.at
+43 664 348 85 57

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSU0001